Wann blüht die Erle?

Oft werden die Symptome aufgrund der Jahreszeit mit einer Frühjahrs Erkältung verwechselt. Dabei handelt es sich manchmal aber um eine allergische Reaktion gegen die Pollen der Erle. Denn dieser bildet schon relativ früh ihre Blüten aus.

erle-bluetezeit
Die Erle blüht sehr zeitig im Jahr

Blütezeit der einzelnen Erlen Sorten

  • Schwarzerle: Januar bis April
  • Grauerle: Januar bis April
  • Grünerle: Mai bis Juni

Nichts für Allergiker

Die Blüten der Erle verwandeln sich im Laufe der Zeit in kleine Büschel, die aufgrund ihrer Erscheinung auch als Kätzchen bezeichnet werden. Beliebt sind sie vor allem als Osterstrauch, gerade weil Ihre Blüte in diese Zeit fällt. Allerdings rufen die Blüten der Erle starke allergische Reaktionen bei empfindlichen Menschen aus.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: TanyaJoy/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.