Edelrosen Arten
Die Edelrose 'Fairest Cape' begeistert mit ihrer zarten Mehrfarbigkeit

Eine Welt aus Farben und Düften – Edelrosensorten

Sie sind wohl die meist verkauftesten Schnittrosen, die Edelrosen. Da in den letzten Jahrzehnten unzählige Sorten gezüchtet wurden, ist es schwer den Überblick über die besten Exemplare zu bewahren. Doch nachfolgend erhalten Sie ihn!

Einfarbige Edelrosen mit Überzeugungskraft

Weiße Edelrosen sind das Synonym für Reinheit, schlichte Eleganz und eignen sich perfekt für Brautsträuße. Zu den besten Sorten gehören vor allem ‚Schloss Ippenburg‘ mit ihren porzellanweißen Blüten und ‚Roger Whittaker‘ mit reinweißen Blüten. Beide Sorten wachsen bis zu 120 cm hoch.

Gelbe bis orangefarbene Edelrosen sind optisch nicht übersehen. Die Sorte ‚Berolina‘ zeigt karamellfarbene Blüten auf. ‚Landora‘ hingegen besticht dem strahlenden Zitronengelb ihrer Schalenblüten. Um lange Freude an solch schönen Edelrosen haben zu können, sollten Sie die Pflege nicht vernachlässigen!

Romantik pur – rote Sorten

Rote Edelrosen sind als Schnittblumen das innigst herbeigesehnte Geschenk vieler verliebter Frauen. Sie stehen für Romantik und Erotik. Hier die bewährtesten Sorten:

  • ‚Cherry Lady‘: kirschrot
  • ‚Burgund 81‘: burgundrot
  • ‚Bellevue‘: feuerrot
  • ‚Super Star‘: korallrot
  • ‚Ingrid Bergmann‘: dunkelrot
Rosafarbene Sorten

Die rosafarbenen Edelrosen wirken verspielt, zart und frisch zugleich. Empfehlenswert sind diese Sorten mit ihren herausragenden Eigenschaften:

  • ‚Eliza‘: rosa, ADR-Rose
  • ‚Pink Paradise‘: leuchtend pink, eher kleinwüchsig mit 90 cm
  • ‚Elbflorenz‘: rosa, gefüllt, 120 cm hoch
  • ‚Johann Wolfgang von Goethe-Rose‘: dunkelrosa, 120 cm hoch

Mehrfarbige Edelrosen – als Solitär perfekt

Die mehrfarbigen Sorten machen sich am besten im Solitärstand:

  • ‚Fairest Cape‘: kanariengelb, orange, rosa
  • ‚Athena‘: cremegelb, rosa
  • ‚Philatelie‘: rosa, weiß
  • ‚Fantasia Mondiale‘: rosa, gelborange
  • ‚Nostalgie‘: rot, weiß
  • ‚Broceliande‘: gelb, pink
  • ‚Kaiserin Farah‘: rot, weiß
  • ‚Pullman Orient Express‘: gelb, rosa

Nostalgische Edelrosen

Die nachfolgenden Edelrosen sind dicht gefüllt und geviertelt. Dadurch wecken sie Nostalgie und sind optisch einfach einzigartig!

  • ‚Alexandrine‘: rosa-orange
  • ‚Ascot‘: bordeauxrot
  • ‚Eisvogel‘: rosa
  • ‚Capri‘: apricot
  • ‚Candlelight‘: sonnengelb
  • ‚Aphrodite‘: pastellrosa
  • ‚Happy Piano‘: ballförmig, hellrosa

Edelrosen mit herrlichem Duft

Diese Edelrosen sind die optimale Wahl zum Pflanzen in den Duftgarten:

  • ‚Amour de Molene‘
  • ‚Anastasia‘
  • ‚Aachener Dom‘
  • ‚Blue Girl‘
  • ‚Duftrausch‘
  • ‚Duftfestival‘
  • ‚Gloria Dei‘
  • ‚Beverly‘

Tipps

Sie suchen eine schnittfreudige Edelrose, die garantiert von Seltenheit ist? Wie wäre es dann mit der Sorte ‚Black Baccara‘. Sie blüht in einer nahezu schwarzen Farbe!

Text: Anika Gütt

Beiträge aus dem Forum

  1. JoseeRizal64
    Bienenbaum
    JoseeRizal64
    Gehölze
    Anrworten: 11