radieschen ernten

Wie lässt sich erkennen, ob ich die Radieschen ernten kann?

Es gibt nichts Schöneres als im eigenen Garten Früchte oder Gemüse zu ernten. Besonders lange Freude kommt bei Radieschen auf. Denn man kann sie jeden Tag ernten. Minimal arbeiten und maximal genießen - Hobbygärtner sind begeistert von den kleinen, roten Knollen.

Reifeprüfung bei Radieschen – besser früher als zu spät

Die ersten Radieschen ernten kannst Du, je nach Sorte, etwa einen Monat nach Aussaat. Nach 21 bis 28 Tagen täglich bei den Pflanzen mit den größten Blättern die Knollengröße kontrollieren. Alle Knollen, die 2 bis 3 Zentimeter umfassen sind reif. Länger als 6 Wochen sollten sie nicht in der Erde stecken, sonst verlieren sie den typisch scharfen Geschmack, werden holzig oder schwammig und platzen.

Um das Radieschen zu probieren, die Blätter in die eine und die Knolle in die andere Hand nehmen. Dann Blätter drehen und abbrechen. Radieschen mit kaltem Wasser abspülen. Jetzt kommt der Bisstest. Wenn sie knackig scharf schmecken sind sie reif. Du kannst alle anderen mit gleicher Knollengröße auch ernten.

Radieschen ernten am späten Nachmittag

Wurzelgemüse wie Radieschen am späten Nachmittag zu ernten garantiert den höchsten Vitaminwert und den geringsten Nitratanteil. Tagsüber lagern Radieschen mithilfe des Sonnenlichts das in den Knollen gespeicherte Nitrat ins Pflanzengewebe ein. In der Nacht und morgens ist der Nitratanteil in den Knollen am höchsten. Deshalb sollten Radieschen nachmittags geerntet werden. Für die Radieschenmäuse als Party-Snack am Abend oder für den Salat am nächsten Tag.

Radieschensamen für das nächste Jahr selbst sammeln

Lässt Du pelzige oder verholzte Radieschen in der Erde, bilden sie nach kurzer Zeit Schoten. Sobald die Schoten sich hellbraun verfärben, ist der Samen reif und kann getrocknet werden. Man bewahrt ihn am besten in einer Papiertüte auf. Im nächsten Frühling kannst Du eigenen Radieschensamen säen. So bist Du bei der Radieschenaussaat vom Samenkauf unabhängig.

Tipps & Tricks

Radieschen ernten ist Dir zu viel Arbeit? Holländische Ingenieure entwickelten 5 Jahre lang einen Radieschen-Roboter mit 90 pneumatischen Zylindern. Dieser erntet und bündelt 4000 Radieschenbündel pro Stunde. Genau soviel wie 20 Erntehelfer. Bleibt ab zu warten, wann die ersten Mini-Radieschen-Roboter die Radieschen für Hobbygärtner ernten.

Beiträge aus dem Forum

  1. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  2. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  3. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  4. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.

  5. Arbeitseinsätze

    Wie werden bei euch Arbeitseinsätze vergütet ? Der Gartenfreund , der bei uns nach Ableistung seiner fünf Pflichtstunden an Arbeitseinsätzen teilnimmt , bekommt 5 € die Stunde . Fachleute wie zB . Elektriker bekommen 10 € . Egal ob Pflichtstunden oder freiwillige Teilnahme , es gibt immer Freibier . Wie ist das bei Euch ?

  6. Rasen nach dem Vertikutieren

    Guten Morgen in die Runde, nach dem Vertikutieren des Rasens sind doch einige Kahlstellen entstanden. Es muß also zwischengesät und gedüngt werden. Meine Frage hierzu: Kann ich beides zur gleichen Zeit oder wenn nacheinander, was zuerst? Erst säen oder erst düngen. Ihr seht, ich bin Anfänger, also erhellt mich.:oops::D