Kürbis im Kübel pflanzen – nur ein frommer Wunsch?

Kein Garten, aber jede Menge Lust auf einen Kürbis-Anbau? Dann züchten Sie die Kürbisse kurzerhand im Topf auf dem Balkon. Hier erfahren Sie, wie das ehrgeizige Projekt ganz einfach gelingt.

Kürbis im Kübel pflanzen

Aussaat hinter Glas für den perfekten Start in die Saison

Die wärmebedürftigen Kürbispflanzen dürfen erst ab Mitte/Ende Mai an die frische Luft. Eine Anzucht im Haus ist daher empfehlenswert, damit die Pflänzchen mit einem wohltuenden Wachstumsvorsprung in die Saison starten. Je frischer das Saatgut, desto kürzer verläuft die Keimzeit.

  • die Samen für 1 Tag in lauwarmem Wasser einweichen
  • im 6-cm-Topf einzeln in Saaterde samentief einsetzen
  • alternativ je 3 Samen im 9-cm-Topf pflanzen
  • mit Wasser aus dem Handsprüher anfeuchten und mit Folie abdecken

Lesen Sie auch

Eine vorbildliche Keimtemperatur pendelt um 25 Grad Celsius. In diesem Fall nimmt die Keimdauer nicht mehr als 1 Woche in Anspruch. Am hellen Fensterplatz bei etwas kühleren Temperaturen um 18 Grad Celsius schreitet das Wachstum zügig voran. Eine Abdeckung ist nun nicht mehr erforderlich.

Kürbis im großen Kübel bringt reiche Ernte

Innerhalb von 3 bis 4 Wochen nach der Aussaat präsentieren die Sämlinge mehrere Blattpaare oberhalb der Keimblätter. Sie sind nun bereit für den Umzug auf den Balkon. Warten Sie noch die Eisheiligen ab, bevor Sie einen Kürbis in den Kübel pflanzen.

Infrage kommt ein Topf mit einem Volumen von mindestens 60 bis 90 Litern. Hier ist entweder bereits eine Rankhilfe integriert oder Sie fügen später ein Spalier hinzu. Als Substrat sollten Sie nahrhafter Gemüseerde auf Kompostbasis den Vorzug geben.

  • über der Bodenöffnung eine Drainage anlegen aus Tonscherben, Kies oder Styroporstücken
  • darüber ein luft- und wasserdurchlässiges Vlies ausbreiten
  • das Substrat einfüllen und die kräftigste Kürbispflanze einsetzen
  • zu guter Letzt großzügig angießen

Platzieren Sie den Kübel auf einem Pflanzenroller, damit er gut zu rangieren ist. Zunächst sollte die Pflanze am geschützten, halbschattigen Platz auf dem Balkon für ca. 8 Tage abhärten. Anschließend nimmt der Topf seinen endgültigen Standort ein mit vielen Sonnenstunden.

Tipps & Tricks

Ideal geeignet für die Topf-Kultur sind kleinwüchsige Kürbissorten, wie ‘Baby Bear’, ‘Patisson’, ‘Eichelkürbis’ oder ‘Kleiner Süßer’.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.