Kopfsalat Arten
Es gibt Kopfsalat mit gelblichen, dunkelgrünen oder auch roten Blättern

Die wichtigsten Kopfsalat-Sorten

Noch vor knapp 100 Jahren wird von 44 Sorten Kopfsalat berichtet. Heutzutage lassen sich noch etwa 30 Kopfsalat-Sorten in Deutschland finden. Diese unterscheiden sich nicht nur in ihrer Form und der Blattfärbung sondern auch in ihrem Aussaat- und Erntetermin. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die gängigsten Sorten.

Nächster Artikel Im eigenen Garten Kopfsalat pflanzen

Frühe, mittlere und Winter-Sorten

Kopfsalat kann nicht nur im Frühjahr angebaut werden. Je nach Sorte kann er auch im Sommer oder sogar im Herbst ausgesät werden. Spezielle Wintersorten werden erst im Oktober/November ausgesät und im Dezember oder sogar später geerntet. Im Folgenden eine Übersicht über die frühe und späte Kopfsalat-Arten:

Frühe Kopfsalatsorten

Name der Kopfsalatsorte Aussaat Erntezeit Besondere Merkmale
Dynamite Februar bis Anfang Juli Ende April bis Oktober Resistent gegen Schädlinge und Krankheiten
Grazer Krauthäuptel 2 Februar bis Anfang Juli Mitte Juni bis Oktober Hitzetolerant, aromatisch, rötliche Schattierungen
Maikönig Februar bis April (unter Glas) Ab Mai Witterungsbeständig, leicht rötliche Außenblätter
Merveille des 4 Saisons Februar bis August Sobald sich ein fester Kopf gebildet hat Rotblättrig, virenresistent
Muck Januar bis April oder August bis September Ende April bis Mai oder Ende Oktober bis November Für den Anbau unter Glas und Folie
Sylvesta Februar bis August Sobald sich ein fester Kopf gebildet hat Hitzebeständig, schossfest
Veronique Februar bis August Sobald sich ein fester Kopf gebildet hat Hitzebeständig, Anbau das ganze Jahr über möglich
Viktoria Februar bis August Sobald sich ein fester Kopf gebildet hat Hitzebeständig

Mittlere Kopfsalatsorten

Name der Kopfsalatsorte Aussaat Erntezeit Besondere Merkmale
Attractie (Attraktion) März bis Juli Mai bis September Schossfest, widerstandsfähig
Kagraner Sommer 3 April bis Mitte Juli Ende Juni bis September Hitzetolerant, schossfest, dicke, gekrauste Außenblätter
Maiwunder August bis September Sobald sich ein fester Kopf gebildet hat Witterungsbeständig, Herbstaussaat
Mona April bis Juli Mai bis September Hitzebeständig, zarte Blätter
Pirat April bis Juni Mai bis September Schossfest, gelbgrüne Blätter mit rotbrauner Färbung
Wunder von Stuttgart Juni bis August September bis November Große, zarte Blätter

Wintersorten

Name der Kopfsalatsorte Aussaat Erntezeit Besondere Merkmale
Brighton September bis Januar Dezember bis April Für Winteranbau im Gewächshaus
Larissa August bis Februar Ab Dezember Schnellwachsender Treibsalat, Anbau im Gewächshaus oder unter Folie
Winter Butterkopf Juli bis August Februar bis März Sehr winterhart, gelblich-grüne Blätter

Text: Sara Müller

Beiträge aus dem Forum