bienen-im-garten
Bienen im Garten zu halten, ist gar nicht so einfach

Bienen im Garten halten – so gelingt es

Ein Bienenstock im Garten ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Die Pflege des emsigen Völkchens macht Spaß, liefert wertvollen Honig und Bienenwachs. Naturverbundene Gärtner halten Bienen gerne, damit sich die Bestäuber ihrer Zier- und Nutzpflanzen gleich vor Ort befinden. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Bienen im Garten richtig halten.

Wichtige Voraussetzungen – eine Checkliste

Bienen im Garten zu halten, ist kein Nebenher-Projekt. Obschon die Insekten ein weitgehend selbstständiges Leben führen, übernehmen Sie dennoch eine große Verantwortung für viele Tausend Lebewesen. Unterziehen Sie Ihr Vorhaben daher bitte anhand der folgenden Checkliste einer genauen Prüfung. Diese Prämissen ermöglichen die artgerechte Haltung von Bienen im Garten:

  • Ein großer Garten mit einer abwechslungsreichen Bepflanzung aus Stauden, Gehölzen und Blumen
  • Ein fachmännisch konstruierter Bienenstock als Heimat für das Volk
  • Ein Teich im Garten oder eine Bienen-Tränke
  • Ein Abstand von 5 Metern zwischen Bienenstock und Nachbar-Grundstück, um Streitigkeiten vorzubeugen
  • Professionelle Imker-Schutzkleidung für eine gefahrlose Betreuung
  • Insektenschutzgitter vor allen Fenstern und Türen im Haus

Fernerhin erkundigen Sie sich bitte beim örtlichen Veterinäramt, ob eine Genehmigung oder zumindest eine Anmeldung erforderlich ist, um Bienen auf dem privaten Grundstück zu halten.

Magazin-Beute toppt Weidenkorb – Tipps für den richtigen Bienenstock

Traditionell dienen geflochtene Weidenkörbe als Behausung für ein Honigbienen-Volk. Moderne Imker plädieren für Magazin-Beuten, wie der Fachbegriff für Bienenstöcke lautet. Die Konstruktion ist leicht nachvollziehbar. Mit ein wenig handwerklichem Geschick bauen Sie die Beute selbst. Alternativ greifen Sie auf Angebote des Fachhandels zurück. Aus diesen Komponenten besteht ein Bienenstock:

  • Holzkiste mit leicht überstehendem Deckel in den Abmessungen (LxBxH) 1.000 x 500 x 300 mm
  • Ausflugsloch von 2-4 cm Durchmesser im oberen Drittel
  • Vorgeprägte Wabenplatten aus Bio-Bienenwachs
  • Idealerweise ein kleines Fenster aus Plexiglas als Guckloch

Wenn Sie die Beute selber bauen, verwenden Sie bitte ausschließlich giftfreie Materialien. So sollte die Holz-Lasur über den Blauen Engel als Gütezeichen verfügen. Um die Bewegungsfreiheit von Bienen in ihrem Stock nicht einzuschränken, besteht der Raum maximal zu einem Drittel aus Wabenplatten. In der Regel favorisieren Neu-Imker zum Start den Einwaben-Kasten, um sich mit der Haltung eines Bienenvolkes vertraut zu machen.

Bienen gibt es nur beim Imker

Um Ihr erstes Bienenvolk zu erwerben, wenden Sie sich bitte an einen Imker. Einzig während der Schwarmzeit zwischen Anfang Mai und Mitte Juni bieten verantwortungsbewusste Imker Bienenvölker zum Verkauf an. Lassen Sie sich vom Fachmann ausführlich beraten zu zentralen Fragen der Bienenhaltung, wie Standort der Beute oder Einquartierung des Bienenvolks.

Tipps

Ihre Vorkehrungen für die Ansiedlung von Nützlingen im Garten, steht nicht im Konflikt mit Ihrem Vorhaben, ein eigenes Bienenvolk zu halten. Honigbienen sind sanftmütige Vegetarier und leben in friedlicher Koexistenz mit den meisten anderen Insekten und Kleintieren. Vereinzelt stehen Bienen bei Vögeln auf dem Speiseplan, wobei es sich zur sommerlichen Brutzeit um einen vollkommen natürlichen Vorgang handelt.

Artikelbild: Sergei Tremasov/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Lesezeichen: Ein Thema oder einen Beitrag als Lesezeichen abspeichern

    Hallo! Ich habe kürzlich eine Aktualisierung der Forensoftware vorgenommen. Es gibt jetzt ein paar neue Funktionen, die ich ankündigen und erläutern möchte. Hier geht es um die Lesezeichen. Die Logik von Lesezeichen kennen die meisten schon vom Browser. Lesezeichen im Forum sind ganz ähnlich. So funktionieren sie: Falls dir ein Thema/Beitrag gut gefällt, kannst du sie mit einem Lesezeichen versehen und so schnell wieder finden. Lesezeichen sind nur für dich und nicht für andere Mitglieder sichtbar. Ein Lesezeichen erstellen Gehe im Forum auf ein Thema das du als Lesezeichen speichern möchtest Rechts oben siehst du 3 Symbole. Das Lesezeichen ist []

  2. Sind Erdbeersamen sorten rein?

    Hallo, wie der Titel es verrät: Sind Samen von der Erdbeere sortenrei oder muss ich mit Kreuzungen mit anderen Erdbeersorten rechnen? LG Jester

  3. Ingwer selbst anbauen

    Die Ingwerwurzel ist uns seit langem als fernöstliche Wurzel bekannt, hat sich jedoch in der westlichen Welt immer mehr als tolle, gesunde Wurzel ihren Platz in den Lebensmittel-Märkten erobert. Und immer mehr wird ihre gesunde Vielfalt erkannt. Da ich die Ingwerwurzel bereits seit vielen Jahren schätze und vewende, habe ich mich heute, im übertragenen Sinne, entschlossen, ein Loblied auf sie zu singen. Da sind erst einmal die gesunden Nährstoffe in der Wurzel, sie ist reich an: Vitamin C und Magnesium Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor Vitaminen und Mineralstoffen Das Rhizom wirkt antibakteriell und hemmt die Vermehrung der Viren. Wir []

  4. Natürlicher Schwimmteich. Erfahrungen mit professionellen EPDM Verlegern.

    Niederländer hier, Verzeihung bitte für die Sprachfehler. Ich wohne im PLZ Bereich 29. Hat jemand Erfahrung mit professionellen EPDM Verlegern? Ich habe einen großen Natürlichen Schwimmteich gebaut mit Sandsäcken, etwa 12x8 qm. Bin auf der Suche nach jemanden deren die Folie usw. verlegt. Würde mich freuen wenn jemand jemand empfehlen könnte.

  5. Johanneskraut

    Inwiefern unterscheidet sich das Johanniskraut zu seinen anderen Unterkategorien und Gattungen? Einige haben ja Beeren und einige nicht? Welche bekannte hat Beeren und welche nicht??? Wo ist bei den beiden Bildern der Unterschied? Wie heißen diese unterschiedlichen Gattungen und welche dient der Heilkunde?

    DerHampelHeinzler
    DerHampelHeinzler
  6. Calamondin Blattabwurf

    Hallo... Ich mache mir ernsthafte Sorgen um meinen ca. 10 Jahre alten Calamondin. Bisher hat er zusammen mit einer Zitrone jeden Winter gut überstanden. Beide stehen ohne Zugluft im Haus unter zwei Pflanzenlampen. Die Lampen laufen jeden Tag von 8-18 Uhr. Ist die Erde in einer Tiefe von ca 2 cm trocken gibt es Wasser. Für gute Luftfeuchtigkeit mind. 2 mal am Tag die Wassersprühflasche. Vor zwei Wochen hat der Calamondin angefangen seine Blätter einzukringeln und abzuschmeißen. Diverse Früchte vertrocknen. Nun passiert das gleiche mit der Zitrone. Ich bin absolut ratlos, was ich falsch gemacht habe. Ich würde mich riesig []