Zählt die Vanilleblume zu den Giftpflanzen?

Die Vanilleblume (Heliotrop, Sonnenwende) ist ein gern gesehener Gast auf vielen Balkonen und im Blumenbeet. Zu ihrer Beliebtheit tragen nicht nur die wunderschönen Blütendolden sondern sicherlich auch der zarte Duft nach Vanille, welchen die Pflanze verströmt, bei.

Heliotrop giftig
So lecker die Vanilleblume auch riecht, essen kann man sie nicht

Attraktiv aber giftig

Heliotrop ist in allen Pflanzenteilen stark giftig. Die unbeabsichtigte Aufnahme der enthaltenen Pyrrolizidinalkaloide führt zu einer dauerhaften Schädigung der Leberzellen. Insbesondere in Haushalten mit kleinen Kindern ist deshalb Vorsicht geboten.

Tipps

Die nicht winterharte Pflanze muss während der kalten Jahreszeit ins Haus umziehen. Platzieren Sie die Sonnenwende unbedingt auch im Winterquartier so, dass ein versehentliches Naschen von den Blättern und Blüten ausgeschlossen werden kann.

Text: Sabine Kerschbaumer

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.