Wer kennt diesen Baum?

Vivinox

Sämling
Seit
Jun 10, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Liebe Forum-Mitglieder,

wer kann mir helfen? Dieser Baum steht bei meinen Kindern, genau vor deren Terrasse der neuen Wohnung. Mein Schwiegersohn leidet seither unter einer Allergie. Möglich, dass der Baum sie auslöst.
Für eine Reaktion wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße
Vivinox
 

Anhänge

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.148
Gefällt mir
908
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Liebe Forum-Mitglieder,

wer kann mir helfen? Dieser Baum steht bei meinen Kindern, genau vor deren Terrasse der neuen Wohnung. Mein Schwiegersohn leidet seither unter einer Allergie. Möglich, dass der Baum sie auslöst.
Für eine Reaktion wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße
Vivinox
 

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
593
Gefällt mir
330
Kann man schlecht erkenne was das sein könnte. Wie sehen denn seine Blüten aus?

Allergien hat man doch durch Blüten oder durch die Pollen.

Wenn er eine Allergie hat, müsste der Arzt das beim Pricktest genau eingegrenzt haben.
Wogegen ist er denn allergisch?
 

Vivinox

Sämling
Seit
Jun 10, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Liebe LilliaBella, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ob und welche der Baum Blüten hat, oder hatte, muss ich erst erfragen. ich dachte, dass es jemanden gibt, der es an den Blättern und dem Stamm erkennen könnte. Danke für Deine Mühe.

Gruß Vivinox
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.148
Gefällt mir
908
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Um den Habitus eines Baumes zu erkennen, wird ein Bild von der Seite benötigt.
Guckst Du hier:
Es gibt eine Vielzahl Bäume mit gezahnten Blättern, da braucht es Nahaufnahmen, auch wie die Blätter angeordnet sind oder kannst Du mir sagen ob die Blätter gegenständig, wechselständig oder in Büscheln sehen ?
Und bei Stamm und Rinde sind Fernaufnahmen nicht ausreichend, es sei denn, es ist so charakteristisch, wie bei der gemeinen Kiefer...
Bei einer Allergie hilft sicher nicht, wenn ich schreibe es könnte der, der oder der Baum sein...
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.148
Gefällt mir
908
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Liebe Forum-Mitglieder,

wer kann mir helfen? Dieser Baum steht bei meinen Kindern, genau vor deren Terrasse der neuen Wohnung. Mein Schwiegersohn leidet seither unter einer Allergie. Möglich, dass der Baum sie auslöst.
Für eine Reaktion wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße
Vivinox
Nach den derzeitigen Fotos könnte es sein:
  • Alnus Firma, Erle
  • Amerikanische Buche
  • Amerikanische Hainbuche
  • Amerikanische Ulme
  • Castanea sativa, Esskastanie
  • Dorn-Ulme
  • Hainbuchenblättriger Ahorn
  • Pontische Eiche, Quercus pontica
  • Purpur-Erle, Alnus spaethii
  • Rot-Erle
  • Seidenraupen-Eiche, Quercus acutissima
  • Wild-Kirsche
 
Zuletzt bearbeitet:

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
593
Gefällt mir
330
Wenn das Bild von diesem Monat ist, dürfte es keine Esskastanie sein . Die blühen seit Mitte Mai
 

Vivinox

Sämling
Seit
Jun 10, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Nach den derzeitigen Fotos könnte es sein:
  • Alnus Firma, Erle
  • Amerikanische Buche
  • Amerikanische Hainbuche
  • Amerikanische Ulme
  • Castanea sativa, Esskastanie
  • Dorn-Ulme
  • Hainbuchenblättriger Ahorn
  • Pontische Eiche, Quercus pontica
  • Purpur-Erle, Alnus spaethii
  • Rot-Erle
  • Seidenraupen-Eiche, Quercus acutissima
  • Wild-Kirsche
Danke für die Mühe.
 

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
593
Gefällt mir
330
Vivinox,

bei Allergien ist es immer sehr wichtig den genauen Übeltäter zu kennen. Weil viele Menschen die an einer Pollenallergie leiden, sehr häufig auch unter einer Allergie gegen bestimmte Lebensmittel leiden.

Dafür macht der Arzt, Allergologe den Pricktest/Hauttest.
 

Vivinox

Sämling
Seit
Jun 10, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
0
Vivinox,

bei Allergien ist es immer sehr wichtig den genauen Übeltäter zu kennen. Weil viele Menschen die an einer Pollenallergie leiden, sehr häufig auch unter einer Allergie gegen bestimmte Lebensmittel leiden.

Dafür macht der Arzt, Allergologe den Pricktest/Hauttest.
Mein Schwiegersohn durchläuft z. Zt. eine Desensibilisierung.
 
Oben