Wasserlilien

Krebs Heinrich

Sämling
Seit
Feb 26, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
2
Ich habe in der Sumpfzone Wasserlilien und auch davon Samen. Wie Verwende Ich nun diese Samen für die Vermehrung?
Ich habe schon einmal Samen in Gartenerde gesetzt, diese sind aufgegangen. Ein anderes Mal habe ich Samen direkt in die sumpfzone gesetzt, da hat sich nichts getan. Wann ist die richtige Zeit?
Mit freundlichen Grüßen Heinrich
 
Seit
Jan 22, 2019
Beiträge
257
Gefällt mir
118
mitte april bis ende april so soll es gut sein, du kannst auch später machen je wärmer das wasser ist um so besser.
lg
 

Ysandorus

Solitärpflanze
Seit
Jan 24, 2019
Beiträge
53
Gefällt mir
26
Ich habe in der Sumpfzone Wasserlilien und auch davon Samen. Wie Verwende Ich nun diese Samen für die Vermehrung?
Ich habe schon einmal Samen in Gartenerde gesetzt, diese sind aufgegangen. Ein anderes Mal habe ich Samen direkt in die sumpfzone gesetzt, da hat sich nichts getan. Wann ist die richtige Zeit?
Mit freundlichen Grüßen Heinrich
Hast du richtige Blüten gehabt als du die Seerosen in die Gartenerde gepflanzt hast ?
 
Seit
Jan 22, 2019
Beiträge
257
Gefällt mir
118
ysandorus mit der normalen erde darf das nichts wasser denn dann verrottet das alles und die samen sämlinge auch gleich mit, wenn dann so wie es gelesen habe nur mit lehm, denn der lehm verrottet nicht.
 

Krebs Heinrich

Sämling
Seit
Feb 26, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
2
Ich habe vorhin etwas abgekürzt!
Ich hatte Samen von den Wasserlilien geerntet und aufbewahrt, aber leider nicht beschriftet.
1 oder 2 Jahre später habe ich dann diese Samen in ein kleines Blumenkistel in normale Gartenerde eingesetzt und gegosssen usw!
Nach dem die Samen zum sprießen begonnen haben, habe ich erkannt, dass es Lilien sind. Ich habe diesen dann in die Sumpfzone umgesetzt. Einige sind auch gewachsen und haben in nächsten Jahren geblüht.
Beim 2. Versuch habe ich dann die Samen direkt in die Sumpfzone eingesetzt, jedoch ohne Erfolg.
LG Heinrich
 
Oben