Was sind das für Büsche

MisterJ

Sämling
Seit
Apr 16, 2019
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Hallo zusammen, wir haben im Vergangenen Jahr unser Haus übernommen und hatten einige Büsche im Garten von denen wir nichts wissen. Vielleicht könnt ihr ja helfen?

Bei 1 tippe ich auf Johannisbeer :). bei den anderen dreien habe ich keine Ahnung und wäre über einen Tipp Dankbar.

Wir haben die Büsche im letzten Herbst alle umgepflanzt, da sie ungünstig standen. Dabei haben wir gut eine Hand Anmalin und einen Sack Pflanzerde mit ran gegeben. Nun ist es so, dass die Büsche 1 und 4 noch immer keine Blätter haben und insgesamt eher trocken wirken. Meint ihr das ist normal oder sollte ich daran was machen oder sind sie wohl hinüber?

1343
1342
1341
1340



Vielen Dank vorab und viele Grüße
Johannes
 

Anhänge

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
358
Gefällt mir
207
1.....Johannisbeere. Ob rot, weiß oder schwarz sieht man nicht. Schwarze erkennt man jedoch, wenn man an einem Blatt reibt, das riecht dann stark.

2......bin ich mir unsicher da ich Blätter nicht so gut erkenne. Könnte eine Aroniabeeren sein , genau so gut aber auch ein Winterschneeball

3..... Weigelie

4.....Berberitze..Früchte sind essbar
 

MisterJ

Sämling
Seit
Apr 16, 2019
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Hey LilliaBella,

Vielen Dank für die infos.

Cool wir haben also echt ne johannisbeere :) der Strauch ist gerade noch ultra Kahl und hat keinerlei Blätter. Ist das normal oder muss ich damit rechnen, dass der noch kommt?

Viele Grüße
Johannes
 

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
358
Gefällt mir
207
Johannes, was meinst du mit ultra kahl? Ist das denn kein Bild von diesem Jahr?

Johannisbeeren sind bei mir gut ausgetrieben, Blätter 2 cm groß. Alle Sorten, die weißen, roten, schwarzen, Josta Beeren und auch die Zierjohannisbeeren.

So rein nach den Bildern von dir zu urteilen, benötigen alle Sträucher dringend Wasser !!
 

MisterJ

Sämling
Seit
Apr 16, 2019
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Johannes, was meinst du mit ultra kahl? Ist das denn kein Bild von diesem Jahr?

Johannisbeeren sind bei mir gut ausgetrieben, Blätter 2 cm groß. Alle Sorten, die weißen, roten, schwarzen, Josta Beeren und auch die Zierjohannisbeeren.

So rein nach den Bildern von dir zu urteilen, benötigen alle Sträucher dringend Wasser !!
Vielen Dank nochmal für die Antwort. Mit ultra Kahl meine ich er hat nicht ein Blatt. Die Bilder sind noch vom letzten Sommer. Da wollte ich das eigentlich auch schon mal erfragen aber es gab seither so viele andere Baustellen. Das erklärt auch, dass die Büsche Wasser vertragen haben. Die Vorbesitzer hatten zuletzt nichts gemacht der Rasen war auch eher eine braune Kraterlandschaft.

Ich werde gleich, wenn das Kind versorgt ist, mal von den pflanze Bilder im heutigen Zustand machen. Übrigens anbei noch ein Bild von einer Blüte die wir von einem Fünften Busch letztes har fotografiert hatten. Hat jemand dazu eine idee?
1351


Viele Grüße
Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
358
Gefällt mir
207
Sieht aus wie die Blüte eines gefüllten Ranunkel Strauch, der ebenfalls Wasser nötig hat :)
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.016
Gefällt mir
771
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Vielen Dank nochmal für die Antwort. Mit ultra Kahl meine ich er hat nicht ein Blatt. Die Bilder sind noch vom letzten Sommer. Da wollte ich das eigentlich auch schon mal erfragen aber es gab seither so viele andere Baustellen. Das erklärt auch, dass die Büsche Wasser vertragen haben. Die Vorbesitzer hatten zuletzt nichts gemacht der Rasen war auch eher eine braune Kraterlandschaft.

Ich werde gleich, wenn das Kind versorgt ist, mal von den pflanze Bilder im heutigen Zustand machen. Übrigens anbei noch ein Bild von einer Blüte die wir von einem Fünften Busch letztes har fotografiert hatten. Hat jemand dazu eine idee? Anhang anzeigen 1351

Viele Grüße
Johannes
Bitte Foto vom jetztigen Strauch einstellen
 

LilliaBella

Profigärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
358
Gefällt mir
207
Da lag ich mit der Johannisbeere falsch.
Das ist ein Hibiskus. Der schlägt noch aus meistens Anfang Mai erst.

Und die Herren haben recht, vier ist ein Perückenstrauch . Auf Bild drei erkennt man die Blätter besser, war mir vorher nicht aufgefallen.

1......Hibiskus
2......
3......Weigelie
4.......Perückenstrauch


5...gelbe Blüte müsste ein Ranukelstrauch sein
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.016
Gefällt mir
771
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Da lag ich mit der Johannisbeere falsch.
Das ist ein Hibiskus. Der schlägt noch aus meistens Anfang Mai erst.

Und die Herren haben recht, vier ist ein Perückenstrauch . Auf Bild drei erkennt man die Blätter besser, war mir vorher nicht aufgefallen.

1......Hibiskus
2......
3......Weigelie
4.......Perückenstrauch


5...gelbe Blüte müsste ein Ranukelstrauch sein
Ja, Hibiskus auch ok
Bei dem Foto und Pflanzenzustand könnte man sogar stachellose Stachelbeere annehmen
Ist vielleicht ein Ansporn für die Ratsuchenden zur Pflanzenbestimmung:
  1. Foto von der gesamten Pflanze
  2. Foto vom Zweig
  3. Foto vom Blatt
  4. Foto von Blüte
 
Oben