Was ist das für eine Pflanze ?

Seit
Nov 14, 2018
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Punkte
3
#1
Hallo Allerseits

Vor drei Monaten bin ich umgezogen in eine neue Wohnung ,habe auch ein Willkommensgeschenk vom Vormieter erhalten, um ehrlich zu sein weiß ich aber nicht um welche Pflanze es sich handelt ,als ich sie gefunden habe war die kleine fast vertrocknet und aufgehoben habe ich sie ,weil sie noch ein einziges grünes Blatt hatte.

So sieht sie jedenfalls heute aus ,ich hoffe jemand weiß was das ist und kann mir eventuell auch ein paar pflege Tipps geben
Dankeschön schon mal im voraus
IMG-20181114-WA0005.jpg
 
Seit
Nov 14, 2018
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Punkte
3
#3
Danke Herr Stachelbär

Danke für deine Antwort, also kommt meine kleine aus dem Hause Ficus? wie schon erwähnt hatte sie nur noch ein einziges grünes Blatt als ich sie gefunden habe,und ich hätte nicht geglaubt das sie sich erholt .
Kommen denn an den oberen Ästchen auch wieder Blätter oder sollte ich die abschneiden ? muss man die Schnittstellen dann versiegeln oder kann ich das so lassen ?
 

JoSep

Keimling
Seit
Jul 21, 2018
Beiträge
16
Gefällt mir
3
Punkte
3
#4
Danke Herr Stachelbär

Danke für deine Antwort, also kommt meine kleine aus dem Hause Ficus? wie schon erwähnt hatte sie nur noch ein einziges grünes Blatt als ich sie gefunden habe,und ich hätte nicht geglaubt das sie sich erholt .
Kommen denn an den oberen Ästchen auch wieder Blätter oder sollte ich die abschneiden ? muss man die Schnittstellen dann versiegeln oder kann ich das so lassen ?
Ich hatte mal einen Ficus. Wenn da einmal die Blätter von den Ästen waren kommt da nichts mehr zurück. War zumindest bei mir so :(
 
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
253
Gefällt mir
82
Punkte
28
Standort
Mittelhessen
#5
Danke für den Daumen :)
Mit dem Fingernagel an der Rinde des Leitrieb kratzen bis es grün wird... wird es grün - gut - weiter so an den abgehenden "Ästlein" prüfen...
- grün - gut! Dann könnten noch Blätter kommen :)
Nicht grün... trockenes abschneiden :( trockene Aststummel/reste nie versiegeln...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
Nov 14, 2018
Beiträge
8
Gefällt mir
1
Punkte
3
#6
Okay danke dann werde ich das mal auf die art überprüfen :),was gebe ich am besten an Dünger? oder jetzt lieber erstmal nicht düngen ?

freundliche Grüße
 
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
253
Gefällt mir
82
Punkte
28
Standort
Mittelhessen
#7
Okay danke dann werde ich das mal auf die art überprüfen :),was gebe ich am besten an Dünger? oder jetzt lieber erstmal nicht düngen ?

freundliche Grüße
Hi
Erst wieder ab März - kein „spezieller“ Dünger erforderlich
Niemals auf oder neben einen Heizkörper stellen der in Betrieb ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben