Tomaten mit schwarzen Linien durchzogen

Seit
Nov 1, 2018
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Punkte
1
#1
Hallo,
unsere geernteten Gewächshaus-Tomaten haben größtenteils schwarze Stellen wie auf dem angehängten Bild zu sehen. Innen sehen sie ganz normal aus.
Was ist das? Kann man die Tomaten noch essen?
Vielen Dank und schöne Grüße!


2E0A3547-6847-4591-ABD8-7D4E6704279D.jpeg
 
Seit
Aug 7, 2018
Beiträge
4
Gefällt mir
1
Punkte
1
#2
Hast du mal im Internet recherchiert? Eine Krankheit scheint das nicht zu sein. Sieht aus wie eine verschmutzte Haut. Könnte auch auf einen Düngefehler zurückzuführen sein. Ich denke schon dass man sie essen kann.
 

Stachelbär

Jungpflanze
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
98
Gefällt mir
22
Punkte
8
#3
-Kannst Du die Flecken mit dem Fingernagel abkratzen?
-Sehen die geteilten Tomaten innen normal aus? z.Bs. keine schwarzen Kerne?
 
Seit
Nov 1, 2018
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Punkte
1
#4
Hallo, und vielen Dank schon einmal für eure Antworten.
Die Flecken kann man nicht abkratzen - es sieht aus, als ob in der Haut kleine Äderchen schwarz sind. Innen sieht die Tomate fantastisch aus. Kerne und Fleisch normal gefärbt und so. Das schwarze befindet sich wirklich nur in der Haut. Wenn man die abzieht, sieht man nix mehr.
Mein Nachbar meinte nun, es wäre aufgrund von Kälte und Lichtmangel. Gegessen haben wir nun schon welche. Schmecken sehr gut :)
 
Seit
Nov 1, 2018
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Punkte
1
#5
Ach so, ja, im Internet habe ich schon gesucht - aber leider überhaupt nix dazu so gefunden :/
 
Oben