Terasse - Fugen schließen

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
514
Gefällt mir
182
Hallo,

Ich habe auf der Terasse wunderschöne große Fliesen (im Schotterbett verlegt). Was mir nicht gefällt sind die eher großen Fugen, wo sich allerhand ansammelt... Natürlich auch "Grünzeug", das lieber woanders im Garten wachsen sollte.

Jetzt habe ich gehört, dass es da eine Masse gibt, mit der man die irgendwie verschließen kann. Was genau wäre das für eine Masse?
Außerdem wurde mir gesagt, dass man das komplett über die Fliesen verteilt und die Fliesen werden dann versiegelt und glänzen "schön". Das möchte ich nicht. Die Fliesen haben ein perfektes mattes Finish, an dem ich nichts ändern möchte (müsste man evt. weniger putzen, aber dafür sieht's dann in meinen Augen nach nichts mehr aus).

Kann man dieses "Wundermittel" (was immer das ist) auch nur in die Fugen streichen?
Oder gibt's so etwas auch ohne, dass man seine Fliesen "ruiniert" (<- alles eine Sache, wie man es betrachtet :22x22-08: ).

Vielleicht weiß jemand etwas :)
Ich werde zwar im Baumarkt fragen, aber je an wen man da gerät, bin ich lieber vorab informiert...
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
1.280
Gefällt mir
792
Hallo,

Ich habe auf der Terasse wunderschöne große Fliesen (im Schotterbett verlegt). Was mir nicht gefällt sind die eher großen Fugen, wo sich allerhand ansammelt... Natürlich auch "Grünzeug", das lieber woanders im Garten wachsen sollte.

Jetzt habe ich gehört, dass es da eine Masse gibt, mit der man die irgendwie verschließen kann. Was genau wäre das für eine Masse?
Außerdem wurde mir gesagt, dass man das komplett über die Fliesen verteilt und die Fliesen werden dann versiegelt und glänzen "schön". Das möchte ich nicht. Die Fliesen haben ein perfektes mattes Finish, an dem ich nichts ändern möchte (müsste man evt. weniger putzen, aber dafür sieht's dann in meinen Augen nach nichts mehr aus).

Kann man dieses "Wundermittel" (was immer das ist) auch nur in die Fugen streichen?
Oder gibt's so etwas auch ohne, dass man seine Fliesen "ruiniert" (<- alles eine Sache, wie man es betrachtet :22x22-08: ).

Vielleicht weiß jemand etwas :)
Ich werde zwar im Baumarkt fragen, aber je an wen man da gerät, bin ich lieber vorab informiert...
Sanftgrün, Fliesen auf Schotteruntergrund und dann die Fugen schließen ist nicht so einfach zu beantworten, da gibts für und wieder, aber lies mal den Link
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
514
Gefällt mir
182
Ich weiß, dass es gut gemacht werden muss. Darum will ich auf keinen Fall Sand verwenden. Angeblich gibt's da eben eine Masse, die perfekt geeignet ist.

Nur wie gesagt, mir wäre echt wichtig, dass mir das nicht die Oberfläche der Fliesen ändert. Empfohlen hat es der Schwiegervater. Den kann ich das leider nicht machen lassen. Er macht zwar prinzipiell gute und ordentliche Sachen, aber er zieht dann sein Ding durch (Dann werden mir sicher die wunderbaren italienischen Fliesen mit "schönem Glanz" verunziert). Sprich dann sitze ich schlimmstenfalls mit etwas komplett anderem da, als ich möchte (schon gut gesehen, bei der Terasse der Schwägerin - die zackig alles gemacht bekam, aber jetzt etwas hat, was sie so nicht wollte). :22x22-emoji-u1f92a:
Ich möchte aber schon selbst entscheiden, was ich dann im Garten habe. :22x22-emoji-u1f60f:

Welche Masse das ist (hat er bei sich selbst verwendet), kann er mir so aber anscheinend auch nicht recht sagen...

Laut Internet gibt's einen wasserdurchlässigen Fugenmörtel. Bin aber nicht sicher, ob das dann auf Schotterbett wieder funktioniert.:22x22-emoji-u1f644:
 
Oben