Landesgartenschau Sachsen in Frankenberg

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.019
Gefällt mir
436
Standort
Chemnitz
Mein Besuch der LGS war ein Erfolg für mich .
Die gesamte Fläche ist nicht zu groß , dafür sehr übersichtlich , mit viel Liebe und Geschmack eingerichtet .
Die Gastronomie ist gut und ausreichend , verläßt man kurz das Gelände , was möglich ist , kann man im Imbiß "Schnelle Kelle " ab 2,80 € zu Mittag essen .
 

Anhänge

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.019
Gefällt mir
436
Standort
Chemnitz
Schade , interessiert Keinen .
Nils , bitte löschen , ebenso meine Frage betreffs der Gartenzusammenlegung . Scheinbar bin ich der Einzige , der in diesem Forum einen Garten im Verein hat .
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.082
Gefällt mir
667
Andreas,
leider viel zu weit weg .

Generell finde ich Landesgartenschauen immer sehr interessant und sehe mir die in meinem Bundesland, und wenn es geht in NRW ebenfalls, an.

Sie sind , anderes als die Bundesgartenschauen, eher ein Spiegel des Bundesland, der Landschaft wo sie stattfinden.

Da habe ich die Landesgartenschau in Bingen in Erinnerung, 2008, die hatte Rhein und Umland eingebunden. Vor allem auch Hildegard von Bingen und vieles von ihr , kamen da zur Geltung .

Bundesgartenschau , 2012 in Koblenz, war da eine ganz andere Sache. Oben auf der Festung Ehrenbreitstein integriert, dazu Rhein und Mosel eingebunden hatte ihren ureigenen Reiz. Dazu verschiedenste Feste, Vorführungen, Feuerwerke und die extra dafür angelegte Seilbahn über denn Rhein.
An die BUGA in Bonn, damals noch Hauptstadt denke ich ebenfalls gerne und genieße auch heute noch das weite Gelände/Park am Rhein wenn ich in Bonn bin.

Faszinierend fand ich die Floriaden in den Niederlanden, die finden da alle 10 Jahre statt. In Amsterdam die war exzellent.

Besonderes toll war die in Venlo, weil es keine reine Blumen und Garten Show war. Obwohl es da auch Exemplare gab die einen in Entzücken versetzen konnten .
Sondern das Obst, Gemüse, Salate, Kräutern eine sehr große Plattform bekamen. Allein das Haus mit denn ausgefallenen Pilzen + Verkostungen , toll.
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.019
Gefällt mir
436
Standort
Chemnitz
Das kann ich alles gut nachvollziehen , auf Ehrenbreitstein war ich ja im Frühling-mit der Seilbahn .
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.082
Gefällt mir
667
Ich sehe gerade in Koblenz das war schon 2011, die Zeit verfliegt.

Die Seilbahn durfte GsD bleiben, erts sollte die wieder weg weil das Mittelrheintal Weltkulturerbe ist
https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesgartenschau_2011
Vielleicht kommst du irgendwann auch mal in die Niederlande.
Das ist ein wunderschönes , sehenswerte Land.
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.019
Gefällt mir
436
Standort
Chemnitz
Das stimmt , war schon oft dort , entweder direkt oder mit Ausflügen vom Kreuzfahrtschiff .
Leider habe ich aber noch keine Gelegenheit gehabt , die Brücke von Arnheim zu besichtigen , für mich genauso wichtig wie Remagen .
 
Oben