Hochbeet : Vorteile aber auch Nachteile ?

Fiducia

Gärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
236
Gefällt mir
183
Standort
Ostfriesland
Das Hochbeet ist ja aktuell im Forum schon ein Thema. ich frage mich nun, ob es nicht auch Nachteile beim Hochbeet gibt, gerade so wie in den letzten heißen trockenen Jahren ? Ich weiß wohl, dass Hochbeete auch Vorteile haben, gerade wohl im Frühjahr, da ein Hochbeet dann wärmer ist als der kalte Boden vom Gemüseacker. Aber bei Hitze im Sommer , hat das Gemüse dann nicht mehr Stress ? Wenn ich den Acker mit Kompost und Mist dünge, dann hab ich da auch gute Erträge. Ich muss auch nicht so viel gießen wie beim Hochbeet,denke ich.
 

Limelight

Junggärtner
Seit
Aug 15, 2019
Beiträge
148
Gefällt mir
92
Hi Fiducia!
Eine ausgezeichnete Frage, die ich mir auch grad stelle!

Ich möchte dieses Jahr 3 Beete anlegen, die große Frage:
Normale Beete oder Hochbeete?

Die bequeme Arbeitshöhe beim Hochbeet würde mir sehr gut gefallen!

Aber das Hochbeet bedeutet auch höheren Pflegeaufwand, oder?
(nachfüllen bzw komplett neu befüllen, gießen, ...)

Für mich wäre ein Erfahrungsbericht eines Gärtners der beide Varianten hat richtig interessant!
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
2.221
Gefällt mir
2.213
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Fiducia!
Eine ausgezeichnete Frage, die ich mir auch grad stelle!
Ich möchte dieses Jahr 3 Beete anlegen, die große Frage:
Normale Beete oder Hochbeete?
Die bequeme Arbeitshöhe beim Hochbeet würde mir sehr gut gefallen!
Aber das Hochbeet bedeutet auch höheren Pflegeaufwand, oder?
(nachfüllen bzw komplett neu befüllen, gießen, ...)
Für mich wäre ein Erfahrungsbericht eines Gärtners der beide Varianten hat richtig interessant!
Ich rate immer zum klassischen Hügelbeet - Das ist gut 4 Jahre nutzbar - Jedes Jahr eins angelegt, da bist Du mit drei Beeten mind. sieben Jahre versorgt.
Ich denke, Hochbeete gleichmäßig mit Wasser zu versorgen ist schon eine Herausforderung... die sind vielleicht im verregneten Groß-Britanien sinnvoll :22x22-13:
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiducia

Gärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
236
Gefällt mir
183
Standort
Ostfriesland
Ich habe schon immer einen Gemüsegarten gehabt, aber nie Hochbeet oder Hügelbeet. Ich kann mir sowas wohl als Ergänzung vorstellen. Von der Arbeitshöhe ist ein Hochbeet natürlich schön. Aber wenn ich einen guten Boden und Platz im Garten habe, denke ich, wächst das Gemüse auch ohne so viel Aufwand. Hügelbeet wäre vielleicht eine Überlegung wert.
 
Oben