Heute koche/esse ich...

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
Ich habe heute frei und bin sooo entspannt, wie schon lange nicht mehr. Der Garten tut mir auch gut. :22x22-emoji-u1f603:

Heute holt mein Mann etwas vom Vietnamesen für uns. Außerdem bracke ich heute noch Brot. Sauerteig ist schon fertig, jetzt muss ich mich nur noch aufraffen den Teig zu machen. :22x22-emoji-u1f601:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
War nur Spaß. Ich esse gerade Erdbeeren, die gibt's hier auch noch nicht. Außerdem ist regional sehr relativ : von Tirol aus wäre Norditalien eher regional als der Osten Österreichs
Auf Erdbeeren freuen sich wohl die meisten schon. :22x22-emoji-u1f603:

Ich freue mich außerdem auf Heurige (das sind Frühkartoffeln) - einfach mit Butter. Danach Erdbeeren als Dessert. Mehr braucht's für mich gar nicht zum glücklich sein. :22x22-emoji-u1f60a:
 

bärchen

Profigärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
536
Gefällt mir
221
Standort
82256
Ich habe heute frei und bin sooo entspannt, wie schon lange nicht mehr. Der Garten tut mir auch gut. :22x22-emoji-u1f603:

Heute holt mein Mann etwas vom Vietnamesen für uns. Außerdem bracke ich heute noch Brot. Sauerteig ist schon fertig, jetzt muss ich mich nur noch aufraffen den Teig zu machen. :22x22-emoji-u1f601:
Machst Du denn den Sauerteig immer frisch? Wenn ich ein Brot backe, lege ich mit etwas Brotteig den Sauerteig für das nächste Brot an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiducia

Profigärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
383
Gefällt mir
381
Standort
Ostfriesland

Fiducia

Profigärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
383
Gefällt mir
381
Standort
Ostfriesland
Nein, die haben wir gekauft! Unsere sind noch nicht soweit! Wir wollten die zum Spargel einfach haben!
Ach so. Ich hab dieses Jahr schon recht früh die Kartoffeln gepflanzt, aber wann die soweit sein werden, weiß ich nicht. Sonst hab ich meist Mitte Juni schon mal welche drunter weg gesucht, dieses mal sollte es vielleicht etwas früher werden, wenn denn die Kälte nun endlich mal zu Ende geht.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
Machst Du denn den Sauerteig immer frisch? Wenn ich ein Brot backe, lege ich mit etwas Brotteig den Sauerteig für das nächste Brot an.

Also ich meine damit den Ansatz. Sprich das was ich mit dem Rückstellgut ansetze. Dann wird wieder abgezwackt.

NAchtrag: Ich glaube das heißt "Vorteig" - sorry, mit den Namen beim Brotbacken habe ich es wohl nicht so... ich nenne das immer einfach den "Sauerteig". Dann mache ich den "Brotteig" damit.
Merke mir gerade so, dass das "Ding", was ich immer aufhebe das "Rückstellgut" ist - falls das stimmt überhaupt. :22x22-emoji-u1f601:
 
Zuletzt bearbeitet:

bärchen

Profigärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
536
Gefällt mir
221
Standort
82256
Also ich meine damit den Ansatz. Sprich das was ich mit dem Rückstellgut ansetze. Dann wird wieder abgezwackt.

NAchtrag: Ich glaube das heißt "Vorteig" - sorry, mit den Namen beim Brotbacken habe ich es wohl nicht so... ich nenne das immer einfach den "Sauerteig". Dann mache ich den "Brotteig" damit.
Merke mir gerade so, dass das "Ding", was ich immer aufhebe das "Rückstellgut" ist - falls das stimmt überhaupt. :22x22-emoji-u1f601:
Keine Ahnung, was wo wie heisst:22x22-13: Wenn ich Brot backe (meistens mit Kartoffeln ) dann nehm ich von dem Teig ca eine Hand voll weg, tu ihn in eine verschließbare Dose, 1-2 Tl Salz drauf uns lass ihn im Kühlschrank, biss ich das nächste Brot backe. Das kann u.U. auch Monate dauern. Bloß die Dose muss etwas größer sein, damit er Platz hat zum gehen. Das ist bei uns der Sauerteig
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
Bei mir ist das ähnlich, ich weiß nicht, wie diese verschiedenen Stufen und Teige heißen. :22x22-14: Ich mache alles nach einem Rezept von einem Freund, der mir das genau erklärt hat. Ich wandle das nur hier und dort ab.

HEute machen wir wohl Hühnersuppe - Kinder sind etwas verschnupft. Außerdem ist es kalt und nass, da ist eine warme Suppe perfekt. :22x22-07:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
Maxi, da würde ich jetzt echt gerne vorbei kommen. :22x22-emoji-u1f601:
Toll, dass es bei euch auch schon Erdbeeren gibt. :22x22-emoji-u1f603:
 

Maxi

Obergärtner
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
874
Gefällt mir
563
Maxi, da würde ich jetzt echt gerne vorbei kommen. :22x22-emoji-u1f601:
Toll, dass es bei euch auch schon Erdbeeren gibt. :22x22-emoji-u1f603:
Ja das glaub ich dir sanftgrün - Erdbeeren gibts bei uns erst diese Woche, natürlich die heimischen, aber der Kilo kostet stolze 9,00€!
Aber die Anbauer haben auch viel Arbeit damit und in einer Woche ca. werden sie dann auch billiger.
Ich mache ja wieder Erdbeermarmelade, aber erst später, wenn sie schön süß sind, die Größe spielt da bei mir keine Rolle..
Schade das so etwas nicht per Email verschickt werden kann ...
Ja Pflanzensammler, da könnten wir hin und her schicken..., ich kenn ja die Deutesche Kost eh nicht so gut, wär mal ne Abwechslung...
Aber der Striezel ist im Ofen, da könnt ihr zur Jause kosten... :22x22-08:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
Ich zahle auch lieber mehr und weiß, wer die angebaut hat. :22x22-07: Klarerweise müssen die gepflückten auch ihren Preis haben - alles HAndarbeit und hält nur sehr kurz.

Ich bange momentan, ob es hier das Erdbeerfeld zum Selberpflücken heuer geben wird. Das ist immer so schön mit den Kindern schnell zum Pflücken und genießen. Und ja, der Preis ist auch dann sehr gut.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
239
Gefällt mir
73
Nachdem mein Mann und ich uns wieder mal das Hirn zermartert haben, was es am WE geben soll :22x22-emoji-u1f92a:

Heute gibt's :
Gegrillten grünen Spargel an Cremepolenta
 
Oben