Hallöchen ich bin hier neu

Petra Emilia

Sämling
Seit
Jul 3, 2020
Beiträge
4
Gefällt mir
2
Ich bin durch Zufall über dieses gartenforum gestolpert und freue mich sehr , dass ich aufgenommen wurde:22x22-emoji-u1f604:. Eigentlich bin ich in den letzten Jahren immer mehr zur "Gärtnerin" gestolpert. Hier noch ein Beet und da noch ein Busch. Inzwischen versuche ich naturnah zu gärtnern und vieles Bienen- und Vogelfreundlich zu gestalten. Seit dem letzten Jahr habe ich auch Hochbeete und das erste wirklich superleckere Gemüse:22x22-emoji-u1f60a: Ansonsten versuche ich eher entspannt anzugehen und der Natur ihren Raum zu lassen..
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
514
Gefällt mir
182
:22x22-emoji-u1f308:Willkommen :22x22-emoji-u1f3f3-200d-1f308:

Bienen- und vogelfreundlich mag ich auch :22x22-emoji-u1f604:
Und der Natur ein bisschen Raum geben (habe nur einen sehr kleinen Garten) versuche ich auch. Darum gibt's Ecken, wo etwas wild aufgehen darf und ich baue auch Wildblumenartiges an. :22x22-emoji-u1f98a:
 

Cini

Gärtner
Seit
Mai 20, 2020
Beiträge
230
Gefällt mir
50
Herzlich willkommen
Klasse Einstellung ,der Wandel zum naturnahen Gärtnern kommt wieder
Wie schön.Ich habe in meinen Garten eine Ecke wo nichts gemacht wird da ist totholz bzw mittlerweile insektenhotels da blüht die Brennessel Meter hoch und alles andere darf auch blühen und das ganze Jahr Futter und Unterschlupf bieten..Es ist in der Natur alles eine natürliche Symbiose ,wir Menschen müssen halt umdenken und "Unkraut" ect auch eine Daseins Berechtigung geben.
 

Petra Emilia

Sämling
Seit
Jul 3, 2020
Beiträge
4
Gefällt mir
2
Danke für die freundliche Aufnahme, ich freue mich schon auf den Austausch.
 

Blumentopfgärtner

Junggärtner
Seit
Jun 8, 2020
Beiträge
143
Gefällt mir
64
Na da findest du hier ja bestimmt Teilnehmer, die das auch entspannt sehen und die Natur genießen...:22x22-emoji-u1f600:
 
Oben