Gurkenschale

Sarah987

Sämling
Seit
Aug 21, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frsge zu meinen Gurken im Garten.

Einige meiner ausgewachsenen Gurken haben leichte bräunliche, hellgrüne Streifen. Es schaut wie kleine Kratzer aus. Die sind etwas uneben und leicht Rauh.

Die Gurken haben wir bis jetzt immer mit Schale gegessen- natürlich gewaschen.

Jetzt meinte gerade eine Freundin, dass das Verätzungen von dem Schleim von Nacktschnecken sind.

Kann das wirklich sein? Für mich war das einfach immer ein Zeichen, dass die Gurken schleunigst geerntet werden müssen.

Mir graut davor, dass ich eventuell Schneckenschleim gegessen haben

Danke
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.362
Gefällt mir
565
Standort
Chemnitz
Keine Angst , die Gurke war zur Ernte reif !
Jetzt kannst du dir mal vorstellen , daß andere Menschen Schnecken essen !
Mir wird übel...
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.265
Gefällt mir
844
Hallo Sarah,
kannst du mal ein Bild davon hier rein stellen?

Obwohl , auch ohne Bild, Nacktschnecken sondern keinen Schleim ab der scharf ist und irgend etwas verätzen kann. Der wird in der teuren Kosmetik Pflege sogar für einen schönen Teint eingesetzt, kann also nicht scharf sein.

Habt ihr zur Zeit denn überhaupt Nacktschnecken irgendwo? Es ist doch viel zu trocken.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.327
Gefällt mir
1.234
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Stachelbär würde raten : Essen und danach Bericht erstatten !
Genau...falls noch möglich :22x22-emoji-u1f602:
Schleimverätzungen sind es sicher nicht - Aber es sind Frasspuren von Schnecken oder anderem Kleingetier, welches nur die oberste Schalenschicht der Gurken anknappern konnte... Haben letztes Jahr Schnecken an meinen Klivien gemacht :22x22-emoji-u1f610:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sarah987

Sämling
Seit
Aug 21, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Oh Gott. Dann hab ich wohl indirekt doch ne Schnecke mitgegessen . Igitt Igitt...:
Fraßspuren. Puh. Soweit hab ich nicht gedacht.
Geschält hat sie aber geschmeckt - für habe das Hintergrundwissen .

Danke für eure lieben Antworten...
 
Oben