Clematis Hisako Warzawska NIKE

carlotta

Gärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
167
Gefällt mir
90
Danke Tiogo, interessant ist, schon so frühzeitig! I
m Garten blüht die Clematis Montana und hat mittlerweile bereits die Baumwipfel erreicht!
Liebe Grüße
Carlotta
 

Tiogo

Gärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
281
Gefällt mir
216
Ich hatte bisher zwei Clematis..se? Clematis..sa? Clematii? Lateiner vor; wie lautet die Pluralform von Clematis?
Eine ist mir im letzten Winter eingegangen -ich gestehe sie ist an der Stelle vermutlich vertrocknet. Die andere kämpft sich eisern durch und rankt am Scheißpfläumlesbaum hinauf. Ganz einfache Blüte aber der Effekt ist klasse, denn man sieht auf den ersten Blick nur den Baum...mit großen, rosa Blüten. Sie ist jetzt 6 oder 7 Jahre alt und rankt ganze 3m hoch. Aber das hat sie im Lehmboden geschafft. Sie ist leider so unter die Natursteinmauer gewachsen, daß ich den Boden nicht artgerecht aufbereiten kann.
 

carlotta

Gärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
167
Gefällt mir
90
Liebe Tiogo, ist es die die vlt. die Clematis "Nelly Moser"? Bitte nicht die Erde lockern wollen, nur Unkraut zupfen
ist erlaubt. Clematis haben direkt unter der Erde sehr feine Wurzeln, die man tunlichst nicht verletzen sollte.

Plural von Clematis ist clematides,.................... lach.................eine studierte Fachfrau like you...................doppel lach!
hier noch kurz ein Link:
http://www.clematis-westphal.de/shop/clematis-hybride/index-1.htm

Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir noch!
Liebe Grüße
Carlotta
 
Oben