blühende Yucca-Palme

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.423
Gefällt mir
1.004
Mein Garten Yucca, Yucca filamentosa , blüht auch in jedem Jahr sehr zuverlässig und üppig. Das ist immer toll anzusehen, genau wie bei deiner Blüte.

Mir fällt dabei auf, die Blüte ähnelt sehr meiner Sansevieria Blüte.
 

Gartenfreund77

Jungpflanze
Seit
Nov 7, 2018
Beiträge
38
Gefällt mir
18
Hallo Miteinander,

darf man fragen wie Groß und wie alt die Yucca ist ? meine ist jetzt ca 5 Jahre und ca 150 m groß geblüht hat sie allerdings noch nie :22x22-13:
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.423
Gefällt mir
1.004
Gartenfreund,
das liegt nicht alleine am Alter ob sie blüht. Dafür ist auch ein guter Standort wichtig.

Yuccas sollten in warmen Sommermonate raus, Balkon oder Garten, und außerdem sollte sie im Winter einer kurzen kühle Periode ausgesetzt werden. Ähnlich wie Cymbidium Orchideen.


Meine Garten Yucca ( Yucca filamentosa ) blüht jedes Jahr
 

Gartenfreund77

Jungpflanze
Seit
Nov 7, 2018
Beiträge
38
Gefällt mir
18
Gartenfreund,
das liegt nicht alleine am Alter ob sie blüht. Dafür ist auch ein guter Standort wichtig.

Yuccas sollten in warmen Sommermonate raus, Balkon oder Garten, und außerdem sollte sie im Winter einer kurzen kühle Periode ausgesetzt werden. Ähnlich wie Cymbidium Orchideen.


Meine Garten Yucca ( Yucca filamentosa ) blüht jedes Jahr
Danke LillaBella ,leider bin ich nicht so der Fachmann ,was genau meinst du mit kurze kühle Periode ? reicht über die Wintermonate der Hausflur aus ? oder ist die zeit zu lang? im Sommer bzw Frühling kommt sie dieses Jahr schon das dritte mal nach draußen
 

BuzigamKaro

Sämling
Seit
Mai 1, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
7
Standort
Griesheim
Hallo Miteinander,

darf man fragen wie Groß und wie alt die Yucca ist ? meine ist jetzt ca 5 Jahre und ca 150 m groß geblüht hat sie allerdings noch nie :22x22-13:
Hallo, er ist jetzt ca. 2,40 m hoch und ca. 12 Jahre alt. Werde die Tage noch mal ein Bild reinstellen, auf dem man die Pflanze vollständig sehen kann. Die Blüten sind wirklich schön, aber der Duft (Nachtblüher) ist schon recht aufdringlich.
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.423
Gefällt mir
1.004
Draußen im Sommer ist immer sehr gut. Und im Winter der Hausflur, ideal sind Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad, .
wäre gut wenn er nicht zu dunkel ist.

Die Yucca wird fälschlicherweise oft als Yucca - Palme bezeichnet. Korrekter ist wäre der Begriff Palmlilie, denn sie zählen botanisch gesehen zu den Spargelgewächsen (Asparagaceae).

Sie sitzt gerne in hohe Töpfe und will gerne alle 2 - 3 Jahre neu getopft werden, idealerweise mit Blähton in der Erde.
 
Zuletzt bearbeitet:

BuzigamKaro

Sämling
Seit
Mai 1, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
7
Standort
Griesheim
Die Pflanze steht, bis auf den Dezember, an dieser Stelle. Über die Adventszeit muss sie dem Weihnachtsbaum weichen. In dieser Zeit steht sie in einem sehr hellen kleinen Zimmer.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.053
Gefällt mir
3.028
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Die Pflanze steht, bis auf den Dezember, an dieser Stelle. Über die Adventszeit muss sie dem Weihnachtsbaum weichen. In dieser Zeit steht sie in einem sehr hellen kleinen Zimmer.
Hi BuzigamKaro
für mich sieht das mehr nach Dracaena (Drachenbaum) als nach Yucca aus...
Stachelbär grüßt
 

Gartenfreund77

Jungpflanze
Seit
Nov 7, 2018
Beiträge
38
Gefällt mir
18
Hallo, er ist jetzt ca. 2,40 m hoch und ca. 12 Jahre alt. Werde die Tage noch mal ein Bild reinstellen, auf dem man die Pflanze vollständig sehen kann. Die Blüten sind wirklich schön, aber der Duft (Nachtblüher) ist schon recht aufdringlich.
Wow Hut ab ,das ist schon eine enorme Größe,wenn ich das richtig gesehen habe ,hast du deine Yucca abgestützt ,was in Anbetracht der stattlichen Größe wahrscheinlich auch nötig ist ,verwendest du dafür einen Bambus stock?
 

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Gefällt mir
294
Das ist die Blüte einer Dracaena, die Blüte der Yucca steht aufrecht und auch die Einzelblüten sehen anders aus.
Trotzdem herzlichen Glückwunsch- einfach wunderschön-.:22x22-10:
 

Gartenfreund77

Jungpflanze
Seit
Nov 7, 2018
Beiträge
38
Gefällt mir
18
Guten Abend Tiogo
Jetzt bin ich etwas verunsichert,ich dachte nämlich auch das es eine Yucca Palme ist. und die Dracena lange schmale blätter hat und einen dünneren stamm aus dem dann die verschiedenen Abzweigungen bilden
 

Anhänge

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Gefällt mir
294
Es gibt die Dracena auch mit breiten Blättern und mit panaschierten Blättern z.B. Dracaena fragrans (früher Dracaena deremensis). Für den Namen mußte ich grad mal kurz googeln. Die auf dem Bild ganz oben hat doch im Vergleich zu ihrer Größe einen recht dünnen Stamm.
 
Oben