Bitte Hilfe - Pilz?

Seit
Nov 6, 2018
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Punkte
1
#1
Hallo alle,

bin recht am Verzweifeln mit diesem Teil meiner Terrasse :-(
Bestehende Bepflanzung treibt im Frühjahr wunderschön aus, spätestens im August werden die Blätter welk und dann braun.
Neue Pflanzen überleben nur kurzzeitig.
Habt ihr einen Tipp für mich??

Vielen lieben Dank!
Su
 

Anhänge

Tiogo

Jungpflanze
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
83
Gefällt mir
27
Punkte
18
#2
Hallo Su,
hilfreich wäre zu wissen, welche Pflanzen da gepflanzt sind. Auf den Bildern sehen sie sehr trocken aus. Haben sie direktes Sonnenlicht durch die Scheibe? Die Rankpflanze hat sehr feine Blätter und würde an einem solchen Platz schlichtweg verbrennen. Zudem sieht der Boden sehr mager aus- das kann allerdings auch am Foto liegen. Wann wurde die Erde das letzte Mal ausgetauscht? Werden die Pflanzen regelmäßig gedüngt?
In diesem Sommer war es zuweilen so heiß, daß bei mir PFlanzen im feuchten Boden verbrannt sind, weil die Blattmasse schneller Wasser verdunstet hat, als die Wurzel nachliefern konnte. Da hilft dann auch bei Sonnenanbetern nur noch eine Beschattung.
Es gibt wohl Pilze, die Welkekrankheit auslösen, aber nicht wahllos an allen Pflanzen gleichermaßen. Die Pilze der Welkekrankheit überdauern im Boden. Wie sehen denn die Wurzeln der betroffenen/abgestorbenen Pflanzen aus?
 
Seit
Nov 22, 2018
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Punkte
1
#3
Mir fällt auf, dass die Blätter oben grün sind. Die Pflanzen brauchen Wasser. Du wunderst dich über das Austrocknen. Ich erlebte einmal bei Balkonpflanzen etwas Seltsames. Ein LKW parkte zum Ausladen lange Zeit mit laufendem Motor. Am Morgen hatte ich mehr als ein Liter dort in den Blumenkasten gegossen. Die Blumen waren in Ordnung. Mittags fand ich sie fast so welk wie deine. Die Erde war total ausgetrocknet. Wo kam wohl das Wasser hin?

Möglichkeit für Austrocknung sind auch Chemikalien, Spritzungen in der Landwirtschaft. Schau dazu, was in deinem Umfeld ist, auch über Kilometer, dazu wo es hinzog. Ich würde auch nach Spuren außerhalb der Verglasung suchen, und ob sich innen Stau bilden kann. Wie sieht es in der Umgegend aus, wie an Wasserstellen oder in der Nähe von Metall, bei anderen Böden oder an "Stauzonen"? Wenn sich auch dort solche Schäden zeigen, in freier Natur, dann geh mal dieser "Quelle" nach.

Zur Bewässerung gibt es ganz praktische "Automaten". Wenn du Wasserzufuhr hast, könnte ein Springbrunnen die Luft besser machen oder ein "Farben- Duftexperiment".
 
Oben