DSCI0010_(800_x_600).jpg
Pflanzensammler

DSCI0010_(800_x_600).jpg

Da kannst sie nicht verwechseln mit der Namensgebung, ideal :22x22-emoji-u1f603:
Agapornis roseicollis hatte ich auch mal und das in der Wohnung. Als sie endlich eier im gelege hatten, sties meine Frau (damals) mit den Weidenzweigen ein Türchen auf und sie flogen fast mit Schalgeschwindigkeit herum. Einer bekahm ein Herzschlag davon und starb sofort und den andern konnte ich einem Freundd abgeben, der verschiedene Agoporniden hatte in einer grossen Voliere. Sie waren auch zu laut in der Wohnung, aber auch sehr schön. Es war eine schöne Zeit damals ich war auch aktiv in einem Verein in "Pyrol"Winterthur
 
Agaporniden hatte ich nie, die sind bissig und greifen nach den Füßen anderer Vögel. In einer Voliere hilft da nur beidseitiger Maschendraht. Sind schön - aber nicht meine Freunde!
 

Medieninformationen

Album
Theo
Hinzugefügt von
Pflanzensammler
Datum
Aufrufe
207
Anzahl Kommentare
4
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Teilen

Oben