junger Sauerkirschbaum harzt

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von Rosenblüte, 10. März 2018.

  1. Rosenblüte

    Rosenblüte Keimling

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Heute hatte ich die erste Gartenbegehung nach dem starken Frost. Weil an einigen Bäumen der Erziehungsschnitt notwendig ist, stellt sich bei mir die Frage, ob mein junger Sauerkitschbaum noch zu retten ist. An 2 starken Ästen ist in Stammnähe Harz ausgetreten, ca eine große Walnußgröße.Handelt es sich um eine Virusinfektion? Wer mir einen Tipp geben kann, bitte melden.
    Ansonsten wünsche ich allen einen guten Gartenstart!
    L.G. Rosenblüte aus dem Harzvorland:emoji_cherries:
     
  2. Mäuschen

    Mäuschen Keimling

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Rosenblüte! Ich hab gelesen, dass es beim Wachstum zu Rissen kommen kann und dann Harz austritt. Beobachte die Stelle einfach ein wenig, vielleicht hört's ja wieder auf. Wenn es nicht wieder aufhört, kann es durchaus eine Pilzinfektion sein und dann müsste man den gesamten Ast (inklusive harzender Stelle) abschneiden...