Vogelscheuche für den Balkon – störende Vögel vertreiben

Der Balkon ist eine Oase, wo wir entspannen und neue Kraft tanken können. Vogelgezwitscher ist idyllisch und soweit schön und gut. Reichlich Vogelkot und ausgezupfte Pflanzen, das ist nicht akzeptabel! Eine Vogelscheuche vertreibt die unerwünschten Besucher aus unserem Reich.

vogelscheuche-balkon
Vogelscheuchen helfen nicht nur dabei, Vögel fern zu halten, sie sind auch ein schöner Hingucker

Ein einladender Balkon

Der Balkon ist nach vielen Seiten offen und somit für Vögel frei zugänglich. Seine Umfassung ist idealer Landeplatz für Taube, Spatz und Co, den sie im Sommer gern und häufig anfliegen.

Lesen Sie auch

Je schöner ein Balkon gestaltet ist, umso wohler fühlt sich sein Besitzer. Das gilt allerdings auch für die gefiederten Gäste. Vor allem bunte Blumen, Kräuter und andere Gewächse bieten ihnen ein Stück Natur mitten in der Siedlung.

Die unschönen Hinterlassenschaften

Ein Vogel zwitschert gern in Gesellschaft. Ist ein Balkon entdeckt und für gut befunden worden, lassen sich immer mehr Vögel nieder. Während sie auf dem Balkon verweilen, hinterlassen sie eine Menge Vogelkot, der überall hartnäckig festklebt. Die Entfernung ist mühsam, abgesehen davon dass er auch nicht ganz gesund ist.

Vogelscheuche als Wächter

Wenn wir uns auf dem Balkon befinden, machen Vögel einen Bogen um ihn oder lassen sich leicht vertreiben. Sie wollen Menschen nicht zu nah kommen, vermutlich weil sie Gefahr wittern.

Wenn wir den Balkon nicht mit unserer Anwesenheit verteidigen können, übernimmt solange eine Vogelscheuche diese Aufgabe. Sie muss allerdings so gestaltet sein, dass sie den Vögeln Respekt einflößt. Gute Vogelscheuchen sind:

  • eine menschenähnliche Figur
  • Attrappen von Raubvögeln
  • glitzernde Objekte
  • Windspiele

Gekauft oder gebastelt?

Platz, Zeit und Geld sind die drei Komponenten, die bei der Anschaffung eine Vogelscheuche eine Rolle spielen. Am einfachsten ist es sicher, eine oder mehrere Rabenfiguren zu kaufen und sie an geeigneten Plätzen auf dem Balkon zu positionieren. Ein Rabe ist schon unter 10 Euro zu bekommen.

Sie können aber auch ein Windspiel aufhängen oder einige ausgediente CD’s, die im Licht glitzern. Kreative Kreationen dürfen gebastelt werden, die Vögel vertreiben und zugleich den Balkon schmücken.

Tipps

Eine Vogelscheuche, die wie ein Mensch aussieht, kann je nach Standort von Weitem für jedermann sichtbar sein. Das kann gelegentlich zu Irritationen führen, wenn sie beispielsweise aufgehängt wird.

Für Bewegung sorgen

Lassen Sie sich von der Ruhe nicht täuschen. Die kleinen Vögelchen sind schlau, bleiben auf Abstand und beobachten. Wenn sich die Vogelscheuche tagelang nicht rührt, verlieren sie ihre Angst. Befestigen sie daher Attrappen so, dass sie von Wind bewegt werden, oder wechseln Sie in regelmäßigen Abständen ihre Position.

Text: Daniela Freudenberg
Artikelbild: Taras Verkhovynets/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.