regentonne märchenbrunnen Test 2021: Die besten Modelle im Vergleich

Kennen Sie das Märchen vom Froschkönig? In der Geschichte der Gebrüder Grimmfällt die Goldkugel der Königstochter in den Brunnen. Aber keine Angst, Sie müssen keinen Frosch küssen, wenn Sie sich eine Märchenbrunnen Regentonne anschaffen. Wichtig ist nur, dass Sie beim Kauf auf die folgenden Kriterien achten.

Produktarten

Nein, wir erzählen Ihnen keine Märchen, eine Regentonne im Design eines Märchenbrunnens gibt es wirklich. Entweder Sie erstehen diesen ungewöhnlichen Wasserspeicher im Handel oder Sie lassen Ihrer Fantasie freien Lauf und gestalten Ihre Regentonne selber in entsprechender Optik. Welche Vor- und Nachteile beide Varianten aus dem Test besitzen, zeigt der Vergleich beider Produktarten.

Märchenbrunnen aus dem Handel

Märchenbrunnen Regentonnen aus dem Handel bestehen meistens aus Kunststoff. Das macht das Objekt witterungsbeständig und aufgrund des leichten Eigengewichts gut transportierbar. Weiterhin siedelt sich der Kaufpreis in der unteren Klasse an. Dass es sich eigentlich um ein recht billiges Material handelt, sieht man gut verarbeiteten Modellen nicht an. Allerdings ist Kunststoff aus ökologischer Sicht alles andere als wertvoll. Plastik lässt sich kaum recyceln und sorgt somit für vermeidbaren Müll. Die nachfolgende Variante ist daher die bessere Wahl.

Vorteile
  • Günstig
  • Leicht
  • Witterungsbeständig
Nachteile
  • Umweltschädlich

Der selbst gebaute Märchenbrunnen

Selbstverständlich macht der selbst gebaute Märchenbrunnen mehr Arbeit als das bloße Aufstellen eines Produkts aus dem Handel. Allerdings haben Sie hier die Möglichkeit, auf umweltfreundliches Material, beispielweise echte Steine zurück zu greifen. Diese sind obendrein witterungsbeständiger und machen auch bei genauerem Hinsehen einen hochwertigen Eindruck. Leider haben diese Vorzüge ihren Preis. Möchten Sie nicht allzu viel Geld in Ihren Märchenbrunnen investieren, sind dafür aber handwerklich sehr geschickt, empfiehlt es sich, eine herkömmliche Regentonne zu verkleiden.

Vorteile
  • Echtheitsgarantie
  • Witterungsbeständig
  • Umweltfreundlich
Nachteile
  • Hohes Eigengewicht des Materials
  • Teuer
  • Aufwendiger Aufbau
regentonne-maerchenbrunnen

Eine Regentonne aus Stein im Märchenbrunnenstil ist aufwändig in der Herstellung aber sehr langlebig

Weitere Kaufkriterien

Natürlich ist der Märchenbrunnen nur eine Attrappe und reicht deshalb nicht ins Erdreich. Hinsichtlich der Höhe besteht aber durchaus Spielraum nach oben. Beachten Sie jedoch, dass insbesondere Regentonnen aus Kunststoff umso instabiler werden, je größer sie sind. Im leeren Zustand droht Ihr Märchenbrunnen dann umzukippen. Grundlegend, um dies zu vermeiden, ist das ebenerdige Aufstellen.

Marken/ Bezugsquellen

Einen Märchenbrunnen müssen Sie sich nicht hexen. Bestimmt führt auch der Baumarkt in Ihrer Nähe ein passendes Modell. Andernfalls bietet der Onlinehandel eine riesige Auswahl.

Pflegehinweise

Herkömmliche Regentonnen besitzen meistens eine glatte Oberfläche. Bei einem Märchenbrunnen weist die Struktur jedoch Rillen auf. Diesen müssen Sie besondere Aufmerksamkeit bei der Reinigung zukommen lassen. Entfernen Sie Schmutzablagerungen mindestens einmal im Monat. Vergessen Sie auch die Innenwände der Regentonne nicht. Allerdings können aggressive Spülmittel dem Material schaden. Ein feuchtes Tuch genügt für die Säuberung.

Kaufratgeber regentonne

Zubehör

Wie wäre es mit einem Märchenbrunnen mit Überdachung oder einer Pumpe? Selbst wenn es sich bei diesen Requisiten lediglich um Attrappen handelt, werten sie Ihre Regentonne optisch auf. Bei einem Dach ist ein Fülldieb erforderlich, der das Wasser von der Regenrinne in die Tonne leitet.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.