Regentonne Amphore Test 2021: Die besten Modelle im Vergleich

Sie lieben den mediterranen Stil und träumen oft von der warmen Mittelmeersonne, wenn Sie auf der Terrasse sitzen? Eine Regentonne in Form einer Amphore kann das milde Klima zwar nicht herbeizaubern, wohl aber die Atmosphäre. Dieser Kaufratgeber gibt wichtige Tipps, um das passende Modell zu finden.

Produktarten

Schluss mit den langweiligen Regentonnen mit der gewöhnlichen bauchigen Form. Die in diesem Test vorgestellten Modelle ziehen garantiert alle Blicke auf sich. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile und wählen Sie das Produkt, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Einfache Amphore

Eine Amphore besitzt eine konische Form und ist in der Regel höher als eine herkömmliche Regentonne. Allein die Größe macht sie zu einem Hingucker auf der Terrasse. Das herkömmliche Modell ist im Vergleich zu den folgenden Produkten aus diesem Test relativ schlicht gehalten und besitzt keine Verzierungen.

Vorteile
  • Schlichtes aber dennoch eindrucksvolles Design
  • Großes Volumen
  • Trotzdem Platzersparnis
Nachteile
  • Eher ungünstig auf dem Balkon

Amphore in antikem Design

Wer es noch eindrucksvoller mag, wählt eine Amphore mit Henkeln. Zwar tragen diese Extras nichts zur Funktionalität bei, sie werten Ihre Amphore aber optisch auf. Im Design einer antiken Vase versetzt Ihre Regentonne Sie nach Italien oder Griechenland.

Vorteile
  • Schöne Optik
Nachteile
  • Etwas teurer

Wand-Amphore

Im Gegensatz zu der frei stehenden Amphore müssen Sie den Wandtank an einer Wand platzieren. Da diese Modelle speziell für diesen Standort ausgerichtet sind, ist die Platzersparnis umso höher. Meistens beinhaltet der Lieferumfang auch sämtliche Utensilien, die für die Montage erforderlich sind.

Kaufratgeber regentonne flach wandtank

Vorteile
  • Platzsparend
  • Großes Fassungsvermögen
Nachteile
  • Muss an einer Wand platziert werden

Weitere Kaufkriterien

Regentonnen Amphoren gibt es in allen erdenklichen Farbtönen. Wer den mediterranen Stil bevorzugt, greift auf helle Objekte zurück. Aber auch klassische Liebhaber werden fündig werden. Sehr viel wichtiger ist die Abstimmung des Volumens auf den eigenen Bedarf. Bedenken Sie, dass mit zunehmender Größe auch das Eigengewicht der Regentonne steigt.

Marken/ Bezugsquellen

Regentonnen Amphoren sind mittlerweile so beliebt, dass sie zum Standard Sortiment vieler Baumärkte gehören. Überdies empfiehlt sich der Kauf im Internet. Hier finden Sie alle Produkt Details auf einen Blick.

Pflegehinweise

regentonne-amphore

Vor dem Winter sollte die Regentonne geleert werden


Prüfen Sie vor dem Kauf, ob Ihre Regentonnen Amphore witterungsbeständig ist. Die meisten Modelle sehen auf den ersten Blick wie echte Tonkrüge aus. Oft verbirgt sich hinter dem Material jedoch anfälliges Plastik. Bei Frost kann Ihre Amphore daher platzen. Leeren Sie die Tonne unbedingt, wenn die Temperaturen sich der Null-Grad-Marke nähern. Auch ein UV-Schutz ist in jedem Fall sinnvoll.

Zubehör

Die meisten Amphoren sind mit Zusatzmaterial für die gebrauchsfähige Installation ausgestattet. Hierzu gehören:

  • ein Ablaufhahn
  • ein Wasserschlauch zur Wasserentnahme
  • ein Fülldieb
  • ein Regensammler
  • ein Laubabscheider

Tipp

Besonders ansehnlich wirken Regentonnen Amphoren mit integrierter Pflanzschale.

Kaufratgeber regentonne mit pflanzschale

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.