Rasenlüfter für Rasentraktor Test 2020: Die besten Modelle im Vergleich

Das regelmäßige Rasenmähen stellt einen wichtigen Teil der Gartenpflege dar. Doch allein der Rasenschnitt garantiert noch lange kein gesundes Gras. Damit genügend Wasser und Nährstoffe an die Graswurzeln kommen, ist ein lockerer Boden erforderlich. Ein Rasentraktor mit Rasenlüfter kann Ihnen dabei helfen, Ihre Grünfläche optimal zu pflegen.

Produktarten

Zwar existieren unterschiedliche Modelle von Rasenlüftern für Rasentraktoren, im Großen und Ganzen sind sich diese jedoch sehr ähnlich. Interessant ist aber, die Unterschiede zwischen der Anwendung eines herkömmlichen Rasentraktors offen zu legen.

Rasentraktor ohne Rasenlüfter

Neben der Funktion eines Rasenlüfters besitzt ein Rasentraktor zum Beispiel die Fähigkeit, den Rasen zu vertikutieren. Selbstverständlich ist diese Eigenschaft im Vergleich zu einem Rasentraktor ohne jegliches Zubehör von Vorteil, jedoch gräbt eine Vertikutierer die Grünfläche vollständig um. Anschließend müssen Sie Ihren Rasen komplett neu säen.

Vorteile
  • Günstig
Nachteile
  • Entweder keine Ausstattung oder viel Arbeitsaufwand

Rasentraktor mit Rasenlüfter

Ein Rasenlüfter am Rasentraktor wirkt sich hingegen schonend auf die Gesundheit des Grases aus. Der Rasen wird durch die Bearbeitung homogener und strapazierfähiger. Mit einem Rasentraktor mit Rasenlüfter sparen Sie viel Zeit, da Sie zwei Pflegemaßnahmen auf einmal erledigen.

Vorteile
  • Zeitersparnis
  • Fördert das Rasenwachstum
Nachteile
  • Teuer

Weitere Kaufkriterien

Falls Sie Ihren Rasenlüfter sowie den Rasentraktor von zwei unterschiedlichen Herstellern beziehen, müssen Sie darauf achten, dass beide Geräte kompatibel sind. Ansonsten sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

Arbeitsbreite

Je nachdem wie verwinkelt Ihr Grundstück ist, müssen Sie die Arbeitsbreite an die Fahrtwege anpassen. Bei Schmalstellen sollten Sie auf breite Geräte verzichten, auch wenn diese mehr Zeitersparnis bringen.

Anzahl der Stechwerkzeuge

Je intensiver Sie den Boden bearbeiten möchten, umso mehr Stechwerkzeuge haben sich im Test als nützlich erwiesen. Zum Aussäen neuen Rasens empfehlen sich viele Spoons. Zur einfachen Belüftung genügen hingegen wenige. Letztere Modelle besitzen einen niedrigeren Kaufpreis.

Marken/ Bezugsquellen

Rasenlüfter und Rasentraktoren erhalten Sie im Baumarkt oder im Internet. Möchten Sie von kompetenter Beratung profitieren, empfehlen wir den Kauf im Baumarkt. Online haben Sie hingegen mehr Auswahl und machen mit etwas Glück sogar ein richtiges Schnäppchen.

Pflegehinweise

Sowohl Ihr Rasentraktor als auch der Rasenlüfter müssen regelmäßig von Grasresten befreit werden. Wir empfehlen die Reinigung nach jeder Anwendung. Klopfen Sie groben Schmutz zunächst mit einer Bürste ab und entfernen Sie hartnäckige Reste mit einem Tuch.

Zubehör

Neben einem Rasenlüfter können Sie Ihren Rasentraktor auch mit anderem Zubehör ausstatten, wie etwa einem Vertikutierer, einem Schneeschild oder einer Rasenwalze.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.