Blumentreppe für den Balkon Test 2019: Die besten Modelle im Vergleich

Eine Blumentreppe verwandelt Ihren Balkon in eine blühende Oase. Wenn Sie glauben, zu wenig Platz für ein solches Utensil zu haben, werden Sie erstaunt sein, wie flexibel die meisten Produkte heutzutage sind. Selbst für den kleinen Raum existieren jede Menge Möglichkeiten, seine Blumen gekonnt in Szene zu setzen.

Produktarten

Jeder Balkon besitzt andere Maße und erfordert eine andere Konstruktion einer Blumentreppe, um diese platzsparend zu integrieren. Im Folgenden stellt Ihnen der Blumentreppen Test verschiedene Modelle vor. Gewiss ist auch eines für Ihren Bedarf darunter.

Blumentreppe für Ecken

Auf einem eckigen Balkon gilt es, die Winkel so auszufüllen, dass weder Platz verschwendet, noch unnötig eingenommen wird. Diese Konstruktion ist daher das ideale Modell. Die runden Abstellflächen auf der Vorderseite schließen auf der Rückseite in einem 90° Winkel ab. Somit füllt die Blumentreppe die Ecke lückenlos aus, bietet aber dennoch reichlich Fläche für Blumentöpfe.

Vorteile
  • Spezielle Konstruktion für Ecken
  • Platzsparend
Nachteile
  • Teuer

Hängende Blumentreppe

Steht Ihnen kaum Stellfläche zur Verfügung, wählen Sie am besten ein Modell, welches Sie an die Wand schrauben. Natürlich besitzt dieses Produkt weniger Stellfläche als eine herkömmliche Blumentreppe, auf das schicke Accessoire müssen Sie dennoch nicht verzichten.

Tipps

Bringen Sie die Blumentreppe möglichst nicht auf Kopfhöhe an.

Vorteile
  • Sehr platzsparend
Nachteile
  • Kleine Stellfläche
  • Stoßgefahr

Klappbare Blumentreppe

Im Grunde reichen die Platzverhältnisse Ihres Balkons aus, um bequem zu entspannen? Nur wenn sich Besuch ankündigt, wird es eng? Dann ist eine klappbare Blumentreppe genau das Richtige. Die Blumenkübel sind schnell abgeräumt und in der Wohnung untergebracht. Anschließend ziehen Sie das Produkt zusammen, sodass es sich nicht mehr in die Tiefe ausbreitet. Sind Tisch und Stühle für Ihre Gäste abgeräumt, können Sie die Treppe wieder aufstellen.

Vorteile
  • Flexibel
Nachteile
  • Teuer

Weitere Kaufkriterien

Gar nicht so einfach, sich für ein Modell zu entscheiden. Vielleicht wird die letztendliche Kaufentscheidung durch Berücksichtigung der folgenden Kriterien deutlicher.

Material

Blumentreppen sind in der Regel aus

gefertigt. Preis und Qualität steigen dabei in der aufgeführten Reihenfolge. Im Gegensatz zu Holz und Metall besitzt Kunststoff eine schlechte Öko-Bilanz, da sowohl bei der Herstellung als auch im Falle der Entsorgung nicht recycelbarer Müll entsteht. Im Vergleich zu Metall müssen Sie Holz imprägnieren.

Optik

Das Material entscheidet überdies über die Optik. Holz wirkt sehr natürlich, Metall macht einen edlen Eindruck. Bei Blumentreppen aus Kunststoff kommt es auf die Verarbeitung an. Billigen Modellen sieht man deren Einfachheit an, während Holz- oder Metallimitate täuschend echt wirken.

Marken/ Bezugsquellen

Im Folgenden haben wir einige bekannte Hersteller von Blumentreppen für den Balkon aufgelistet:

  • Tectake
  • VASAGLE
  • Kingpower
  • Elmato
  • Spetebo
  • Multistore 202
  • Relaxdays
  • Rekord
  • Outsunny

Zubehör

Im Garten ist eine Blumentreppe ein echter Hingucker. Auf dem Balkon fällt sich aufgrund der Größe weniger auf. Bunt blühende Blumen können das ändern. Bei Auswahl der richtigen Sorten, erfreuen Sie sich das ganze Jahr über über ein farbiges Meer aus Blüten.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.