Spiralschlauch – Ein kleiner Kaufratgeber

Ein Spiralschlauch ist ein praktisches Hilfsmittel beim Teichbau. Er knickt auch dann nicht ab, wenn er um Ecken verlegt werden muss. Doch was zeichnet einen solchen Schlauch im Detail aus und worauf gilt es beim Kauf zu achten? Das und mehr erfahren Sie in unserem Ratgeber.

spiralschlauch
Spiralschläuche kommen nicht nur beim Teichbau zum Einsatz

Unsere Empfehlungen

Material Weich-PVC, Hart-PVC
Wandstärke k.A.
Außendurchmesser 59 mm
Innendurchmesser 50 mm
Temperaturbereich -10 °C bis +60 °C
Biegeradius ca. 60 mm bei 20 °C
Rollenlänge 10 m

Der Spiralschlauch von Rehau erfreut sich bei den Amazon-Rezensenten großen Zuspruchs. Er wird als leichter und guter Schlauch beschrieben, der sehr stabil sein soll. Offenbar lässt er sich auch unter der Erde problemlos verlegen, mindestens 20 cm tief, wie ein Kunde berichtet. Mehrere Käufer geben überdies an, den Spiralschlauch nicht für den Gartenteich, sondern als Abwasserschlauch für das Wohnmobil zu verwenden – und zwar erfolgreich. Mit dem relativ großen Innendurchmesser von 50 mm fungiert das Modell als hervorragender Förderschlauch. Auch andere wichtige Merkmale, etwa das Material, der Temperaturbereich und die Rollenlänge, überzeugen.

Material Weich-PVC, Hart-PVC
Wandstärke 2,8 mm
Außendurchmesser k.A.
Innendurchmesser 25 mm
Temperaturbereich -5 °C bis +65 °C
Biegeradius ca. 125 mm
Rollenlänge 5 m

Der 5 Meter lange und im Innendurchmesser 25 mm große Spiralschlauch von Wiltec empfiehlt sich für alle, die keinen allzu langen Teichschlauch benötigen und verhältnismäßig wenig Wasser befördern möchten. Positiv hervorzuheben ist unter anderem der Biegeradius von ungefähr 125 mm – ein guter Wert. Die Wandstärke von 2,8 mm gilt als absolut solide. Dass dieser Teichschlauch zu den Bestsellern bei Amazon zählt, kommt nicht von ungefähr. Die meisten Rezensenten sind mit der Ausführung vollauf zufrieden. Insbesondere das exzellente Preisleistungsverhältnis wird gelobt. Tatsächlich kostet der top verarbeitete Schlauch für die ziemlich hohe Qualität sehr wenig.

Material Weich-PVC, Hart-PVC
Wandstärke k.A.
Außendurchmesser k.A.
Innendurchmesser 50 mm
Temperaturbereich -10 °C bis +60 °C
Biegeradius k.A.
Rollenlänge 10 m

Der Spiralschlauch von Pondlife bringt ähnliche Eigenschaften mit wie unser Vergleichssieger. So beträgt der Innendurchmesser auch hier um die 50 mm, was einen schnellen Wasserdurchfluss begünstigt. Zudem beläuft sich die Länge des Teichschlauchs ebenfalls auf 10 m und der Temperaturbereich liegt ebenso wie beim Modell von Rehau bei -10 °C bis +60 °C. Allen empfohlenen Spiralschläuchen gemeinsam ist überdies die schwarze Farbgebung – sie sorgt dafür, dass der Schlauch im Wasser kaum ins Auge fällt und damit einer naturnahen Optik nicht im Wege steht. Die Rezensenten bei Amazon beschreiben den Teichschlauch als funktionsstark. Er soll seine Aufgabe wie gewünscht erfüllen.

Kaufkriterien

Material

Spiralschläuche für den Gartenteich sind typischerweise aus Weich-PVC hergestellt und mit einer Spirale aus Hart-PVC „veredelt“. Durch das letztgenannte Extra wird der Teichschlauch knickfest. Wichtig ist immer, dass sich der Kunststoffschlauch hochwertig verarbeitet präsentiert. Nur dann kann er auch intensiven Anforderungen standhalten – etwa trotz eines hohen Arbeitsdrucks druckbeständig sein. Lesen Sie sich hierzu nicht nur die Beschreibungen des Herstellers durch, sondern werfen Sie überdies einen Blick auf seriöse Testberichte und Kundenrezensionen.

Wandstärke

Die Wandstärke beziehungsweise Dicke der Innenwandung gibt zum Teil Aufschluss über die Verarbeitungsqualität des jeweiligen Spiralschlauchs. Dabei gilt: Je höher sie ausfällt, desto robuster ist der Teichschlauch.

Durchmesser

Zu den wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Spiralschlauchs für den Teichbau gehört der Schlauchdurchmesser – vor allem der innere. Ein größerer Durchmesser hat den Vorteil, Reibung erheblich zu verringern und dadurch für einen besseren Durchfluss zu sorgen. Bei gleicher Pumpenleistung kann ein Spiralschlauch mit größerem Durchmesser demnach erheblich mehr Wasser befördern als ein Modell mit kleinem Durchmesser. Tipp: Stellen Sie beim Verlegen sicher, dass die Transportwege möglichst kurz sind.

Temperaturbereich

Prüfen Sie vor dem Kauf eines Spiralschlauchs für den Teich, für welchen Temperaturbereich dieser geeignet ist. Die gute Nachricht: Fast alle im Handel erhältlichen Ausführungen bleiben bei -10 °C bis +60 °C intakt, was für unsere Breitengrade ein hervorragendes, weil im Allgemeinen vollkommen ausreichendes Spektrum bildet.

Biegeradius

Wenn Sie den Teichschlauch um Ecken verlegen wollen, müssen Sie bei Ihrem Vergleich verschiedener Exemplare zwingend den Biegeradius mit einbeziehen. Dieser gibt an, wie weit sich der Schlauch biegen lässt, ohne dadurch Schaden zu nehmen.

Meterware vs. Zuschnitt

Spiralschläuche sind als Meterware und – deutlich seltener – als exakte Zuschnitte erhältlich. Letztere empfehlen wir Ihnen nur dann, wenn Sie bereits genau wissen, wie lang der Teichschlauch sein muss. Andernfalls ist es definitiv sinnvoller, Meterware zu kaufen. Viele Schläuche werden mit Längen von fünf oder zehn Metern angeboten. Wählen Sie im Zweifel lieber ein längeres Modell – denn kürzen können Sie den Schlauch dann immer noch, sollte er ein bisschen zu lang sein.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Spiralschlauch für den Gartenteich?

Bei einem Spiralschlauch für den Gartenteich handelt es sich um einen speziellen Teichschlauch, dessen spiralförmige Oberfläche zuverlässig verhindert, dass der Schlauch beim Verlegen um Ecken abknickt. Somit empfiehlt sich ein so konzipierter Förderschlauch vor allem für etwas komplexere Projekte in Sachen Teichbau.

Wozu dient ein Spiralschlauch für den Teich genau?

Ein Spiralschlauch für den Gartenteich ist unterschiedlich nutzbar. In der Regel kommt er für den Betrieb von Teichfiltern und Bachläufen zum Einsatz. Er wird oft auch mit einer Teichpumpe oder Wasserquelle verbunden, um das Wasser in den oder aus dem Teich zu leiten, je nachdem, was der Gärtner gerade anstrebt.

Welche Arten von Spiralschläuchen gibt es?

Neben den Spiralschläuchen für den Gartenteich stehen im Handel auch Spiralschläuche im Sinne moderner Gartenschläuche zur Verfügung. Die entsprechenden Modelle sind zur bequemen Bewässerung kleinerer Outdoor-Bereiche vorgesehen, da sie nicht mühsam auf- und abgerollt werden müssen, was den Arbeitsaufwand merklich reduziert.

Welche Marken bieten gute Spiralschläuche für den Teichbau?

Zu den bekanntesten und beliebtesten Marken für Teichschläuche mit spiralförmiger Oberflächengestaltung gehören zum Beispiel Rehau, Pondlife, Wiltec, HeRo24 und well2wellness.

Wo kaufe ich einen Spiralschlauch für den Teich am besten?

Spiralschläuche für den Gartenteich stehen Ihnen in allen gut sortierten Baumärkten und Gartenfachcentern zur Verfügung. Darüber hinaus werden Sie natürlich in spezialisierten Teich-Shops fündig. Wünschen Sie eine große Auswahl, günstige Preise und ein unkompliziertes Bestellprozedere sowie die einfache Möglichkeit, nicht überzeugende Schläuche zu retournieren, ist Amazon die perfekte Anlaufstelle für Sie.

Wie viel circa kostet ein Spiralschlauch für den Gartenteich?

Die Kosten für einen Teich-Spiralschlauch hängen in erster Linie von der Verarbeitungsqualität, der Länge und immer auch vom Hersteller ab. Durchschnittlich bezahlen Sie für einen soliden 10 m langen Spiralschlauch zwischen 35 und 50 Euro. Besonders hochwertige Ausführungen schlagen zum Teil auch mit bis zu 70 Euro für 10 m zu Buche.

Text: Natascha Mussger
Artikelbild: weha/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.