schildkroete-garten
Schildkröten fressen gern Löwenzahn

Schildkröte im Garten halten – wie geht das?

Um die Haltung von Schildkröten im Garten ranken sich zahlreiche Irrtümer, die so manchem Tier das Leben schwer machen. Wichtige Fragen rund um die idealen Rahmenbedingungen für ein glückliches Schildkröten-Leben im Freiland erhalten hier eine präzise Antwort.

Welche Schildkröten-Arten fühlen sich im Garten wohl?

Unter den mehr als 300 Schildkröten-Arten sind es vornehmlich Mediterrane Landschildkröten, die sich für die Haltung im Garten eignen. Im Gegensatz dazu sind tropische Arten auf ein Leben unter den kontrollierten Bedingungen des Terrariums angewiesen. In die engere Wahl für die Freiland-Haltung kommen die folgenden Arten:

  • Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni)
  • Breitrandschildkröte (Testudo marginata)
  • Maurischen Landschildkröte (Testudo graeca)
  • Vierzehenschildkröte (Testudo horsfieldii)

Treffen Sie bitte eine klare Entscheidung zwischen der Haltung im Garten oder im Terrarium. Einen wiederholten Standortwechsel zwischen drinnen und draußen ertragen selbst robuste Schildkröten auf Dauer nicht.

Was braucht eine Schildkröte für ein artgerechtes Leben?

Ungeachtet ihrer gemächlichen Fortbewegung, benötigen Schildkröten ein großes Territorium. Planen Sie für ein Tier eine Fläche ein von mindestens 10 Quadratmetern. Für jedes weitere Exemplar kommen 5 Quadratmeter hinzu. Ideal ist ein abwechslungsreiches Terrain mit Flächen aus Sand, Kies, Stein und Gras sowie Findlingen als Schattenspender. Ferner wünscht sich Ihre Schildkröten-Schar diese Komponenten:

  • Ein Schutzhaus mit Beleuchtung und Wärmelampen
  • Bis zum Alter von 3 Jahren mit 2 Quadratmetern, später großflächiger
  • Gartenboden ohne Pestizide oder chemische Dünger
  • Kleine Koniferen zum Schutz vor starker Sonne oder prasselndem Regen
  • An verschiedenen Stellen Futterpflanzen, wie Löwenzahn, Klee, Taubnessel oder Spitzwegerich

Bedenken Sie bitte bei der Einrichtung des Gartens als Freigehege, dass es sich bei Schildkröten um wechselwarme Lebewesen handelt. Sie verfügen über keine eigene Körperkerntemperatur. Um sich aufzuwärmen bis auf ideale 35 Grad Celsius, sind sie auf die Sonne oder künstliche Wärmequellen angewiesen.

Tipps

Schildkröten-Arten für die Haltung im Garten führen einen Winterschlaf durch. Zu diesem Zweck benötigen sie ein Winterquartier. Gut geeignet ist eine Holzkiste, gefüllt mit einem Boden aus Kokosfasern und humoser Gartenerde. Nach einer Vorbereitungsphase von etwa 4 Wochen stellt die Schildkröte die Nahrungsaufnahme ein, wird auf das Substrat gelegt und mit Laub bedeckt. Bis zum Frühjahr verweilt sie bei Temperaturen von 10 Grad bei Tag und 6 Grad bei Nacht.

Artikelbild: Paola Martini/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Frühlingsboten

    "Und dräut der Winter noch so sehr Mit trotzigen Gebärden, Und strreut er Eis und Schnee umher, Es muß d o c h Frühling werden. (Emanuel Geibel) Clematistriebe: Christrose:

  2. Frühlingserwachen

    "Und dräut der Winter noch so sehr Mit trotzigen Gebärden, Und strreut er Eis und Schnee umher, Es muß d o c h Frühling werden. (Emanuel Geibel)

  3. Orchideen richtig umpflanzen

    Wie und wann topft man am besten Orchideen um die ihren Topf entwachsen sind ? und muss ich dafür Granulat haben oder gibt es auch eine Alternative?

  4. Garten Pflanzen Veranstaltungen

    Hallo Forianer, es dauert nicht mehr lange bis zum Mandelblühtenfest 2019 in Gimmeldingen/Neustadt Weinstraße :) Das Mandelblühtenfest ist ein altes, wenn nicht das älteste moderne Straßenfest in Deutschland. Es wurde 1934 zum erstenmal ausgerichtet. Guckst Du hier: http://mandelbluetenfest.de/das-mandelbluetenfest/historie/ Jedes Jahr wird der Termin erneut kurzfristig festgelegt, denn die Mandelblühte ist die Hauptsache :emoji_cherry_blossom: Guckst Du auch hier: Terminfindung - Mandelblütenfest.de Zu sehen, zu riechen, zu probieren und zu kaufen gibt es viele Produkte mit Mandelblühten oder Mandeln aber auch andere kulinarische Genüsse und wenn es kalt genug ist, reift sogar der Glühwein ;) Die wenigen Hotels und Pensionen sind leider []

  5. Das ineinandergreifende Räderwerk der Natur

    Liebe Foristen, dies wird kein fröhlicher Beitrag über Blümchen, Bienchen und Vögelchen, obwohl es genau diese betrifft! Dieser Beitrag ist ein Blick in unsere Zukunft, vor der wir unsere Augen nicht verschließen dürfen, wichtig für uns alle, ob Gärtner oder Hobbygärtner. Man muß kein Wissenschaftler sein, nur mit offenen Augen und Ohren durchs Leben gehen um zu sehen und zu hören, was sich um uns herum so tut. Gestern, am späten Abend las ich auf t-online-Seite einen Beitrag, erstellt von wissenschaftlichen Mitgliedern der Virginia Commonwealth University/USA, der mich total wegen seines Inhalts schockierte und den ich hier sinngemäß wiedergeben möchte: []

  6. Der Frühling naht

    Liebe Mitforisten, balzende Wildvögel an der Futterstelle heute morgen, läßt die Ahnung auf einen baldigen Frühling zu. Bitte, füttern Sie die gefiederten Freunde trotzdem weiter! Es ist bitter notwendig. LG Bateman