Pak Choi

Pak Choi Saison: Wann ernten und wo kaufen?

Artikel zitieren

Pak Choi ist eine Kohlart, allerdings im Gegenteil zum Grünkohl nicht winterhart. Erfahren Sie hier, wann Sie selbst angebauten Pak Choi im Garten ernten können und wann Saison im Supermarkt ist.

Pak Choi Erntezeit
Im Garten beginnt die Pak Choi Saison im Juni
AUF EINEN BLICK
Wann ist die Pak Choi Saison?
Pak Choi Saison im eigenen Garten reicht von Mai bis September, wobei die Ernte je nach Aussaat 6-10 Wochen später erfolgt. Im Supermarkt ist Pak Choi aus dem Ausland das ganze Jahr erhältlich, während regionaler Bio-Pak Choi von Mai bis September angeboten wird.

Pak Choi im eigenen Garten

Pak Choi kann je nach Standortbedingungen sechs bis zehn Wochen nach seiner Aussaat geerntet werden. Wenn Sie Pak Choi ab Anfang April zu Hause vorziehen, können Sie demnach ab Mai / Juni beginnen zu ernten. Im Kühlschrank können Sie Pak Choi bis zu zehn Tage aufbewahren. Alternativ können Sie auch Samen nächsäen und so bis in den September hinein ernten.

Saison im Supermarkt

Pak Choi wird sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus angebaut, allerdings eher selten in Deutschland. Daher können Sie im Supermarkt das ganze Jahr über Pak Choi kaufen – oft stammt dieser allerdings aus Thailand oder den Niederlanden. Pak Choi aus biologischem Anbau vom Bauern um die Ecke können Sie von Mai bis September bekommen.

Bilder: jxfzsy / iStockphoto