Metallwanne – Ein kleiner Kaufratgeber

Eine Metallwanne ist ein praktisches Gartenutensil, das mit hübschen Blumen bepflanzt oder als Miniteich mit Schwimmrosen und anderen Wasserpflanzen angelegt zu einem dekorativen Highlight in der Grünoase wird. In unserem umfassenden Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf einer Zinkwanne achten sollten. Zudem liefern wir Ihnen drei konkrete Empfehlungen für gute Modelle, die sich bei den Amazon-Rezensenten großen Zuspruchs erfreuen.

metallwanne
Eine Metallwanne lässt sich dekorativ bepflanzen

Unsere Empfehlungen

Verzinkt ja
Dichtigkeit hoch
Griffe 2, Metall
Form oval
Design klassisch, elegant
Maße ca. 55 x 50 x 25 cm (LxBxH)
Fassungsvermögen ca. 40 l
Anzahl 1

Wer sich eine erstklassig verarbeitete Metallwanne mit einem besonders hohen Volumen wünscht und bereit ist, dafür etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, trifft mit der Zinkwanne von Gartenzaubereien eine hervorragende Wahl. Das ovale Pflanzen- oder Miniteichgefäß ist ca. 55 x 50 x 25 cm (LxBxH) groß und hat ein Fassungsvermögen von ungefähr 40 Litern. Das wichtigste Charakteristikum bildet die scheinbar zu 100 Prozent überzeugende Wasserdichtigkeit. Für nahezu alle Rezensenten bei Amazon gibt es keinen Zweifel daran, dass die Metallwanne dicht ist. Sie soll sowohl als Pflanzgefäß als auch als Miniteich eine Augenweide und DER Hingucker im Garten sein. Ein wahrlich würdiger Vergleichssieger!

Verzinkt ja
Dichtigkeit hoch
Griffe 2, Holz
Form oval
Design klassisch, elegant
Maße ca. 49 x 31 x 21 cm (LxBxH)
Fassungsvermögen ca. 20-25 l
Anzahl 1

Die große, dekorative Zinkwanne der Marke Deko-Impression ist stabil verarbeitet. Eine Seltenheit: Der Hersteller gibt von sich aus an, dass absolute Wasserdichtigkeit nicht garantiert werden kann. Glaubt man den Rezensenten bei Amazon, erweisen sich die Exemplare allerdings durchaus als wasserdicht. Die seitlichen Holzgriffe – ein Highlight – sind fest vernietet. Mit Maßen von ca. 49 x 31 x 21 cm (LxBxH) hat die Zinkwanne ein Fassungsvermögen von etwa 20 bis 25 Litern. Neben der attraktiven Optik begeistert offenbar auch das leichte Gewicht, das sich – so die Meinung vieler Käufer – aber nicht negativ auf die Robustheit und Widerstandsfähigkeit auswirkt.

Verzinkt ja
Dichtigkeit hoch
Griffe 2, Eisen
Form oval
Design rustikal, Vintage
Maße unterschiedlich
Fassungsvermögen ca. 12, 18 und 22 l
Anzahl 3

Das Set von Relaxdays setzt sich aus drei verzinkten Eisenwannen zusammen, die allesamt oval geformt, aber unterschiedlich groß sind: Die kleinste Wanne misst ca. 23 x 43 x 26 cm, die mittlere ca. 25 x 46 x 29 cm und die größte ca. 26 x 49 x 31 cm (jeweils HxBxT). Demgemäß variiert auch das Fassungsvermögen – es beträgt zwölf, 18 und 22 Liter. Praktisch: Die hier in Zinkoptik gestalteten Wannen sind auch noch in anderen Farben erhältlich. Fast alle Amazon-Rezensenten loben die Pflanzgefäße für ihre Robustheit sowie das gelungene Vintage-Design. Das Set ist das ideale Produkt für Gärtner, die sich gleich mehrere Metallwannen kaufen möchten.

Kaufkriterien

Verarbeitungsqualität

Die meisten Metallwannen sind aus Stahlblech hergestellt. Dies ist grundsätzlich ein sehr robustes, widerstandsfähiges, stabiles und langlebiges Material. Dafür muss jedoch die Verarbeitungsqualität stimmen. So ist es beispielsweise wichtig, dass die Übergänge und Nähte stets sorgfältig verschweißt sind, um die nötige Dichtigkeit zu gewährleisten. Die Wanne muss auch korrosionsbeständig sein, um nicht mit der Zeit zu rosten. Einige Modelle sind zu diesem Zweck verzinkt, weshalb oftmals von Zinkwannen die Rede ist.

Griffe

Metallwannen kommen üblicherweise mit zwei Griffen daher – einer ist links, der andere rechts angebracht. Achten Sie darauf, dass die Griffe wirklich fest mit der Wanne verbunden sind, schließlich kann das Gewicht mit Blumenerde und Gießwasser ziemlich hoch werden. Beim Transportieren der Zinkwanne müssen die Griffe dieser Last dann standhalten können. In puncto Material haben Sie die Wahl zwischen Metall- und Holzgriffen. Metallene Varianten sind schlicht und harmonieren perfekt mit der Wanne; demgegenüber setzen Holzgriffe einen natürlichen Kontrast und verschönern die Optik.

Form

Was die Form betrifft, stehen runde, ovale und eckige Metallwannen zur Verfügung. Die meisten Modelle sind oval. Hier können Sie ganz Ihrem Geschmack folgen.

Design

Das Material der Griffe und die Form tragen einen gewissen Teil zum Design bei. Im Allgemeinen lassen sich klassisch-schlichte Metallwannen und besonders dekorative Varianten im Landhaus- oder Vintage-Stil unterscheiden. Passen Sie den Look am besten an die Pflanzen sowie generell die Gestaltung des Gartens oder jeweiligen Bereichs an.

Maße und Volumen

Die Maße zählen zu den wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Metallwanne. Je nachdem, welche Anforderungen die Pflanzen stellen, die Sie in der Wanne gedeihen lassen wollen, benötigen Sie ein mehr oder weniger großes und tiefes Gefäß. Werfen Sie immer auch einen Blick auf das Fassungsvermögen der Metallwanne. Es gibt kleinere Ausführungen, deren Volumen etwa zehn bis 15 Liter beträgt, mittelgroße Modelle mit circa 20 bis 30 Litern Fassungsvermögen und sehr große Zinkwannen, die bis zu 40 Liter fassen.

Lieferumfang

Großteils bieten die Hersteller ihre Metallwannen einzeln an. Manchmal stoßen Sie aber auch auf praktische Sets, die mehrere Wannen umfassen – entweder in derselben Größe oder mit unterschiedlichen Maßen. Häufig wird der Preis pro Metallwanne in einem Set etwas günstiger, sodass Sie sparen können, wenn Sie ohnehin nicht nur eine Zinkwanne kaufen wollen.

Youtube

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Metallwanne und wozu dient sie?

Bei einer Metallwanne, häufig auch als Zinkwanne bezeichnet, handelt es sich um ein aus Metall beziehungsweise meist Stahlblech hergestelltes Gefäß, in dem Sie Schönheiten pflanzen oder auch einen Miniteich anlegen können. Metallwannen weisen im Normalfall zwei Griffe auf. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Designs. Übrigens: Die Wannen sind oft auch zum Kühlen von Sekt- oder Champagnerflaschen geeignet.

Wie wende ich eine Metallwanne richtig an?

Insbesondere verzinkte Metallwannen sollten Sie unbedingt mit Pflanzfolie auslegen, bevor Sie mit dem Bepflanzen beginnen. Denn in Wasser gelöstes Zink schadet den Pflanzen. Nach dieser Vorbereitung können Sie die Wanne wie ein normales Blumenbeet befüllen. Was den Aufstellungsort betrifft, haben Sie die freie Wahl – beziehungsweise entscheiden die Pflanzen mit ihren spezifischen Bedürfnissen darüber.

Welche Marken bieten hochwertige Metallwannen?

Zu den bekanntesten und beliebtesten Marken für Metall- und Zinkwannen gehören etwa Siena Garden, Relaxdays, Esschert Design und Deko-Impression. Hochwertige Modelle erhalten Sie überdies von Gartenzaubereien.

Wo kaufe ich eine Metallwanne am besten?

Metallwannen stehen Ihnen normalerweise in allen gut sortierten Baumärkten – ob Obi, Bauhaus, toom oder hagebaumarkt – und Gartenfachcentern zur Verfügung. Alternativ können Sie sich bei Amazon nach einer Wanne umsehen. Dort profitieren Sie von einem großen Sortiment mit dementsprechend üppiger Auswahl an Zinkwannen sowie generell von einem angenehmen Einkaufserlebnis – nicht zuletzt dank des einfachen Bestell- und Rückgabeprozederes.

Wie viel kostet eine Metallwanne?

Metallwannen kosten in der Regel etwas mehr als Pflanzkübel aus anderen Materialien, etwa Kunststoff. Dafür sind sie allerdings auch langlebig – vorausgesetzt, sie bringen die nötige Korrosionsbeständigkeit mit. Für die meisten Ausführungen bezahlen Sie je nach Qualität und Größe zwischen 15 und 40 Euro. In Sets mit mehreren Metallwannen reduziert sich der Preis pro Stück oftmals ein bisschen.

Zubehör

Pflanzfolie

Pflanzfolie ist eine wichtige Ergänzung für eine Zinkwanne, um zu verhindern, dass in Wasser gelöstes Zink den Pflanzen schadet. Des Weiteren lassen sich etwaige undichte Stellen der Metallwanne mit einer präzise ausgelegten Folie weitestgehend eliminieren. Kaufen Sie hochwertige Pflanzfolie, beispielsweise aus PVC. Das Material muss UV-resistent sein und sollte bestenfalls auch mit Frost fertig werden.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: bebilu/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.