Zypressen entfernen

Friedrich123

Sämling
Seit
Jun 22, 2020
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hallo zusammen, ich habe eine Hecke mit Zypressen. Die einzelnen Pflanzen stehen ca. 30 cm voneinander entfernt. Die Hecke ist 2 m hoch. Leider sind 3 nebeneinander stehende Zypressen eingegangen. Wie kann ich die 3 Zypressen am besten entfernen und neue pflanzen? Ich denke mal, dass die Wurzeln stark miteinander verflochten sind....

Danke und Gruß
Friedrich
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
1.280
Gefällt mir
792
Hallo zusammen, ich habe eine Hecke mit Zypressen. Die einzelnen Pflanzen stehen ca. 30 cm voneinander entfernt. Die Hecke ist 2 m hoch. Leider sind 3 nebeneinander stehende Zypressen eingegangen. Wie kann ich die 3 Zypressen am besten entfernen und neue pflanzen? Ich denke mal, dass die Wurzeln stark miteinander verflochten sind....

Danke und Gruß
Friedrich
Hallo Friedrich, Grüß dich!
Wenn du da neue Zypressen setzen willst, dann hilft nur ausgraben - hat mein Nachbar erst vorige Woche gemacht und mein Mann hat auch schon solche Riesen ausgegraben... :22x22-08:
Die ganzen Äste erstmal entfernen bis nur mehr der Stamm da steht, dann rundherum graben, mit einer Spitzhacke, tiefere Wurzel kann man auch mit einer Hacke durch hacken, gut ein paar Wurzel bleiben für immer drinnen in der Erde.
Die miteinander verflochtenen Wurzel der drei Zypressen kannst auch mit einer Hacke abhacken damit ihr die drei auseinander bringt
Mit dem Stamm könnt ihr dann die Hebel Wirkung nutzen, denn Stamm weg drücken in alle Richtungen, locker machen, dann sollte der Stock raus gehen.
Das freie Loch muss halt so tief vom Wurzelwerk frei sein, damit man eine neue Zypresse mit Wurzelballen wieder einsetzen kann.
Wir haben an einer solchen Stelle eine Säuleneibe gesetzt und die wächst ganz normal und ist jetzt auch schon an die 2m hoch.
So kann es funktionieren, die drei Zypressen selber auszugraben, bei uns klappt das so, haben schon etliche Thujen so entfernt..
 

Heikeaustirol

Profigärtner
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
400
Gefällt mir
327
Die Frage von Friedrich ist wohl eher, wie er die Wurzeln der Zypressen links und rechts neben den drei schon abgestorbenen schont. Bei den drei ist es ja völlig egal. Kettensäge.
Zu den noch lebenden Nachbarn hin kann man nur so vorsichtig wie möglich vor gehen. Immer wieder ein Stück lockern und versuchen, die Wurzeln vorsichtig auseinander zu ziehen. Lieber von den abgestorbenen welche drin lassen, die zersetzen sich ohnehin mit der Zeit. Eine andere Möglichkeit gibt's da wohl nicht.
 

Friedrich123

Sämling
Seit
Jun 22, 2020
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Die Frage von Friedrich ist wohl eher, wie er die Wurzeln der Zypressen links und rechts neben den drei schon abgestorbenen schont. Bei den drei ist es ja völlig egal. Kettensäge.
Zu den noch lebenden Nachbarn hin kann man nur so vorsichtig wie möglich vor gehen. Immer wieder ein Stück lockern und versuchen, die Wurzeln vorsichtig auseinander zu ziehen. Lieber von den abgestorbenen welche drin lassen, die zersetzen sich ohnehin mit der Zeit. Eine andere Möglichkeit gibt's da wohl nicht.
Ja genau das meinte ich..
okay danke, werde ich mal so versuchen ;)
 
Oben