Zitronenbaum

tade

Keimling
Seit
Jun 3, 2019
Beiträge
12
Gefällt mir
2
Hallo, ich bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe... habe von meinem Mann zu meinem Geburtstag voriges Jahr einen Zitronenbaum geschenkt bekommen, der mir sehr am Herzen liegt. Höhe ca. 1,5m!
Im Winter haben wir ihn in der Garage gehabt, er hat alle Blätter verloren bzw. sind alle vertrocknet.
Seit einigen Wochen steht er nun wieder im Freien, ich hab ihn zurück geschnitten so wie es mir die Verkäuferin geraten hat und dünge ihn auch regelmäßig, jedoch hat er noch kein einziges grünes Blatt und ist nur kahl :(
Wer kann mir helfen??
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.420
Gefällt mir
985
Hallo tade,

wie oft und wie regelmäßig hast du ihn in der Garage denn gegossen ? Meine bekomme auch im Winter wöchentlich Wasser und dunkel ist die Garage nicht.

Wieso Dünger bei einer kahlen Pflanzen und vor allem, welchen Dünger nimmst du?
 

tade

Keimling
Seit
Jun 3, 2019
Beiträge
12
Gefällt mir
2
Hallo tade,

wie oft und wie regelmäßig hast du ihn in der Garage denn gegossen ? Meine bekomme auch im Winter wöchentlich Wasser und dunkel ist die Garage nicht.

Wieso Dünger bei einer kahlen Pflanzen und vor allem, welchen Dünger nimmst du?
freu mich sehr das ich so schnell eine Antwort bekommen habe.
Im Winter hab ich ihn leider zu selten gegossen. Ich hab einen stamm ein bisschen aufgerizzt um zu sehen ob es drinnen noch grün ist und ja ist es.

Gedüngt habe ich vorige Saison mit so spezielle Zitrus Stäbchen.
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.420
Gefällt mir
985
Tade,
meine Antwort ist nur eine aus dem Bauch heraus.

Stell denn Topf mal in einen größeren Behälter mit Wassern und lass ihn vollsaugen, so 1-2 Stunden lang.
Dann raus damit und in die Sonne stellen.

Düngestäbchen taugen nichts. Es gibt speziellen Zitrusdünger der gut ist. Aber erst wenn sich Blätter gebildet haben, die benutzen.

NICHT mit Regenwasser gießen.

.
 

tade

Keimling
Seit
Jun 3, 2019
Beiträge
12
Gefällt mir
2
Tade,
meine Antwort ist nur eine aus dem Bauch heraus.

Stell denn Topf mal in einen größeren Behälter mit Wassern und lass ihn vollsaugen, so 1-2 Stunden lang.
Dann raus damit und in die Sonne stellen.

Düngestäbchen taugen nichts. Es gibt speziellen Zitrusdünger der gut ist. Aber erst wenn sich Blätter gebildet haben, die benutzen.

NICHT mit Regenwasser gießen.

.
ok vielen lieben Dank für den Tipp, das mach ich dann gleich!
wie lange dürfte es dann dauern bis er austreibt? oder einfach nur warten?
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.420
Gefällt mir
985
Das wird einige Wochen dauern.

Meine hatte ich auch geschnitten und an einigen Ästen fehlten auch die Blätter. Ungefähr 3 Wochen später zeigte sich zaghaft etwas grünes.
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.420
Gefällt mir
985
Ja gutes Zeichen er treibt wieder aus. Es dauert jetzt zwar noch, aber das ist egal. ER lebt und bekommt Blätter das ist die Hauptsache.
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.505
Gefällt mir
640
Standort
Chemnitz
Hallo, ich bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe... habe von meinem Mann zu meinem Geburtstag voriges Jahr einen Zitronenbaum geschenkt bekommen, der mir sehr am Herzen liegt. Höhe ca. 1,5m!
Im Winter haben wir ihn in der Garage gehabt, er hat alle Blätter verloren bzw. sind alle vertrocknet.
Seit einigen Wochen steht er nun wieder im Freien, ich hab ihn zurück geschnitten so wie es mir die Verkäuferin geraten hat und dünge ihn auch regelmäßig, jedoch hat er noch kein einziges grünes Blatt und ist nur kahl :(
Wer kann mir helfen??
Nach eigenen Erfahrungen sollte man die Zitronen im Winter hell und etwas feucht halten .
 

Bioveggie

Solitärpflanze
Seit
Jun 12, 2019
Beiträge
59
Gefällt mir
15
Ich hab n mandarinenbäumchen das ich vor 4 jahren selber gezogen hab im winter hab ichs auf der fensterbank im warmen stehn da verlierts nur wenig blätter.Hab mir jetzt noch n orangen und zitronenbäumchen gekauft beide wachsen zusehens sie stehn auf der fensternank ab und zu auch in der sonne. Gedüngt hab ich den grossen anfangs mit biozitrusdünger sah aus wie erde.jedoch die früchte sind ganz klein und mega sauer
 

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.505
Gefällt mir
640
Standort
Chemnitz
Ich hab n mandarinenbäumchen das ich vor 4 jahren selber gezogen hab im winter hab ichs auf der fensterbank im warmen stehn da verlierts nur wenig blätter.Hab mir jetzt noch n orangen und zitronenbäumchen gekauft beide wachsen zusehens sie stehn auf der fensternank ab und zu auch in der sonne. Gedüngt hab ich den grossen anfangs mit biozitrusdünger sah aus wie erde.jedoch die früchte sind ganz klein und mega sauer
[/QUOT
Ist dieses Bäumchen veredelt ?
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.420
Gefällt mir
985
Selbst gezogene Bäumchen aus Kernen, werden frühestens nach 15 Jahren Blüten bilden, wenn überhaupt.
Trotzdem sieht das toll aus, das grüne Laub ist dekorativ.

Hast du mal ein Bild der gekauften Bäumchen ?
Normalerweise brauchen die Früchte bis zu 12 Monate um reif zu werden, im Sommer benötigen sie unbedingt Sonne. Sollte also immer im Garten stehen.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.395
Gefällt mir
1.363
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Wird dieser noch oder gehört er mehr zurück geschnitten? Hilfe
Das sieht alles leider sehr tot aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

Gartenguru
Seit
Dez 13, 2018
Beiträge
1.505
Gefällt mir
640
Standort
Chemnitz
Selbst gezogene Bäumchen aus Kernen, werden frühestens nach 15 Jahren Blüten bilden, wenn überhaupt.
Trotzdem sieht das toll aus, das grüne Laub ist dekorativ.

Hast du mal ein Bild der gekauften Bäumchen ?
Normalerweise brauchen die Früchte bis zu 12 Monate um reif zu werden, im Sommer benötigen sie unbedingt Sonne. Sollte also immer im Garten stehen.
Da kann ich zustimmen , meine selbst gezogenen Zitronen sind groß und schön .
Irgendwann muß ich zurückschneiden oder Kompostieren , denn die Unterbringung im Winter ist ein Problem .
Einen schönen Tag euch allen wünscht
Andreas
 
Oben