Zimmerpflanze

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
2.897
Gefällt mir
2.846
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Was hat sie? Staunässe oder trocken? Wasser steht keines im Topf.
Da ist alles futsch :22x22-emoji-u1f630: sicher Wurzelfäule, war mal zu lange... zu naß :emoji_fish: Ein typischer Fall von Verrecceriana Compostifolia

Guggst Du auch hier:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andreas

Gast
Was hat sie? Staunässe oder trocken? Wasser steht keines im Topf.
Ja , hier ist zuviel Wasser im Einsatz gewesen .
Stachelbär hat keinen botanischen , sondern sarkastischen Namen für das Ableben von Pflanten benutzt .
Ich würde aber den Versuch unternehmen , die Pflanze in neue , trockene Erde zu setzen .
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.423
Gefällt mir
1.000
In Deutschland werden mehr Pflanzen ersäuft aus das sie vertrocknen.

Scheinbar haben Deutsche nicht gerne Durst und denken das von ihren Pflanzen auch.
 
A

Andreas

Gast
Danke , das du mir Recht gibst . Für andere ist das nicht nachvollziehbar .
 
Oben