Yucca

schdoal

Sämling
Seit
Jul 2, 2019
Beiträge
1
Gefällt mir
1
Ich habe ein paar Seitenstämme von Yucca abgeschnitten. Sie stehen im Wasser und treiben gut aus, haben jedoch keine Wurzeln.
Kann ich sie nun in Erde setzen oder muss ich warten, bis sich Wurzeln gebildet haben?

Vielen Dank im Voraus für Tipps.
schdoal
 

zeitblick810

Sämling
Seit
Jul 13, 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
4
Standort
Friedrichshafen
Hallo, ich habe auch eine Yukka, es war selbst auch mal ein Ableger von dem ich hoffte er packt es noch und jetzt hat er bereits selbst ein paar Ableger. Ich hab das Video geschaut und denke ich habe es richtig verstanden:
Im Bild habe ich markiert wo ich es abschneiden werde, danach in ein Glas mit Wasser und solange warten, bis Wurzeln entstehen.
Sind dieses da kann ich sie Pflanzen in gute Erde?
 

Anhänge

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
526
Gefällt mir
332
Hallo zeitblick810,
erst schön bewurzeln lassen, wie im video gezeigt. Dann einen nicht allzu großen Pflanztopf vorbereiten, Sauberkeit des Topfes innen ist wichtig! Bei einem zu großen Pflanztopf wachsen erst die Wurzeln bis an dessen Rand und dann wächst erst der Ableger.
Dann eine Drainage anlegen. Für einen guten Wasserablauf sollte schon gesorgt werden.
Ich verwende dazu Tonscherben, Kieselsteinchen und lege obenauf ein Pflanzenvlies, damit die Erde nicht beim Gießen herausgeschwemmt wird. Auf das Vlies wird ein Teil gute Blumenerde
aufgefüllt und nun kommt der kleine Yuccastamm mit den Wurzeln hinein und die Erde wird weiter aufgefüllt. Dann die Pflanze angießen.
Die Erde reichere ich vorher mit kleinen Blähtonkügelchen und kleinen Lavasteinchen an, so bleibt sie schön wasserdurchlässig. Eine gute Erde ist vorgedüngt, ich verwende fast nur Composana oder Erde von Neudorff ohne Torf. Im weiteren Verlauf dünge ich mit Flüssigdünger je nach Angabe der Menge und den Zeitabständen.
Die Yucca wird nur mässig gegossen.
Und nun hoffe ich, daß das Eintopfen der Yucca gut gelingt und wünsche Deiner neuen Pflanze ein prima Wachstum.
Liebe Grüße
Carlotta
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben