Wurzeln des Mammutbaum

Nadine176

Sämling
Seit
Jun 19, 2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo, ich habe gelesen, dass die Wurzeln des Mammutbaums Fächerartig sind. Ich würde gerne einen Mammutbaum in der Nähe von unserem Sandkasten Pflanzen. Besteht da die Gefahr, dass Wurzelausläufer den Sandkasten durchlöchern? Oder bleiben die unter der Erde?
Vielen Dank im voraus, Nadine
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.203
Gefällt mir
972
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hallo, ich habe gelesen, dass die Wurzeln des Mammutbaums Fächerartig sind. Ich würde gerne einen Mammutbaum in der Nähe von unserem Sandkasten Pflanzen. Besteht da die Gefahr, dass Wurzelausläufer den Sandkasten durchlöchern? Oder bleiben die unter der Erde?
Vielen Dank im voraus, Nadine
Hallo,
was verstehst Du unter "in der Nähe"?
Ist der Sandkasten auf der Erdoberfläche drauf gesetzt oder eingelassen?
Aus was besteht der Sandkastenboden?

Oft weichen Baumwurzeln nach oben aus, wenn sie auf verdichteten Boden treffen oder eine Schicht (Gartenplatten, Sandkasten) darüber liegt und den Gasaustausch der Feinwurzeln mit der Umgebung behindern...

Auf jeden Fall ist Dir im Herbst, das fallende Laub/Nadeln, im Sandkasten sicher...
 
Zuletzt bearbeitet:

LilliaBella

Obergärtner
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
726
Gefällt mir
417
Die Wurzeln der meisten Bäume würden den Sandkasten erreichen wenn der im Boden eingelassen ist.
Nur brauchen Kinder so lange Jahre keinen Sandkasten. Bäume wachsen nicht so rasant. Allerdings würden seine Nadeln denn Sandkasten schon verschmutzen.

Wenn du einen Mammutbaum pflanzen willst, die werden 40 - 50 Meter hoch, muss du doch ein sehr großes Grundstück haben. Da müsste dann Platz sein denn Sandkasten ganz wo anderes hin zu stellen.

##Ein Mammutbaum benötigt große Mengen Wasser und sein weitreichendes Wurzelsystem kann auch in der Nähe stehenden Pflanzen das Wasser abziehen. Daher muss man auf dauerhaft gewährleistete Bewässerung des Baums achten und unempfindliche Pflanznachbarn setzen.##
Steht auf der Seite meiner Baumschule wo man Mammutbäume kaufen kann.
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.203
Gefällt mir
972
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Die Wurzeln der meisten Bäume würden den Sandkasten erreichen wenn der im Boden eingelassen ist.
Nur brauchen Kinder so lange Jahre keinen Sandkasten. Bäume wachsen nicht so rasant. Allerdings würden seine Nadeln denn Sandkasten schon verschmutzen.

Wenn du einen Mammutbaum pflanzen willst, die werden 40 - 50 Meter hoch, muss du doch ein sehr großes Grundstück haben. Da müsste dann Platz sein denn Sandkasten ganz wo anderes hin zu stellen.

##Ein Mammutbaum benötigt große Mengen Wasser und sein weitreichendes Wurzelsystem kann auch in der Nähe stehenden Pflanzen das Wasser abziehen. Daher muss man auf dauerhaft gewährleistete Bewässerung des Baums achten und unempfindliche Pflanznachbarn setzen.##
Steht auf der Seite meiner Baumschule wo man Mammutbäume kaufen kann.
Ergänzend: Im Gegensatz zu anderen Bäumen, reicht das Wurzelwerk der Mamutbäume deutlich weiter als deren Kronentraufe...
 
Oben