Wie alt wird Petersilie?

Seit
Dez 3, 2017
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Punkte
3
#1
Hallo Miteinander!

Eigentlich eine simple Frage: Wie alt wird Petersilie? Es wird immer behauptet Petersilie ist zweijährig!
Ich habe eine Petersilie, die ist bestimmt schon 6 Jahre alt. Kann mir das Einer erklären;) Die Pflanze hat schon richtige "Jahresringe", wie an einer Palme:D

MfG
Blauezampel:cool:
 

Anhänge

Tiogo

Gärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
139
Gefällt mir
50
Punkte
28
#2
Hallo Blauezampel,

die Bezeichnung zweijährig bedeutet, daß die Pflanze im ersten Jahr nach der Aussaat keimt und Blätter treibt, aber erst im Folgejahr blüht und Samen bildet,um sich zu vermehren. Normalerweise stirbt die Pflanze dann ab. Im Gegensatz dazu die einjährigen Pflanzen, die im ersten Jahr keimen, wachsen, blühen und sich wieder aussäen. Die mehrjährigen- dazu gehören z.B. Gehölze und Stauden. überwintern und treiben aus der alten Wurzel oder der alten Pflanze wieder neu aus.
Es kann schon sein, daß bei entsprechend geschütztem Standort die Petersilie aus der Wurzel immer wieder austreibt. Wird aber wegen nach der Blüte verstärkt gebildeten schädlichen Inhaltsstoffen und auch wegen dem nachlassenden Ertrag nicht empfohlen.

Einen lieben Gruß
Tiogo
 
Seit
Dez 12, 2017
Beiträge
21
Gefällt mir
1
Punkte
3
#3
meines wissens nach wird er zweijährig kann sein dass die samen weit genug in die erde kommen wo sie nicht erfrieren so dass sie im Frühling keimen.
 
Seit
Nov 8, 2017
Beiträge
17
Gefällt mir
3
Punkte
3
#5
Normalerweise kommt die Petersilie nur bis zum 2. Jahr und verliert dann auch Samen, die man für eine Neuanpflanzung nutzen könnte. Im dritten Jahr mickert die eigentlich nur noch vor sich hin, wenn sie den feuchten Herbst oder den Winter überhaupt übersteht.
 
Seit
Jul 21, 2018
Beiträge
7
Gefällt mir
3
Punkte
1
#6
Bin neu hier...guten Tag ihr Lieben. Ich hätte auch mal ne Petersilienfrage. Wie kriege ich Wurzelläuse weg? Danke für jeden Tip...LG:)
 

JoSep

Keimling
Seit
Jul 21, 2018
Beiträge
16
Gefällt mir
3
Punkte
3
#7
Hallo Gartentrude! Ist der Boden sehr trocken? Versuche es mal mit viel Gießen, das dürfte den Läusen nicht gefallen. Am besten mit Brennesseljauche. Viel Erfolg :emoji_four_leaf_clover:
 
Seit
Jul 21, 2018
Beiträge
7
Gefällt mir
3
Punkte
1
#8
Hallo JoSep vielen Dank für die Rückantwort. Ich gieße deswegen schon viel, aber sie ersäuft mir fast. Habe auch schon mit starkem Pfefferminztee in Richtung Wurzel gesprüht, in der Hoffnung, dass mal was anschlägt. Die Petersilie ist extra im Hochbeet...weil ich sonst immer Hämatoden hatte. Es ist zum Mäusemelken...:( Jetzt werde ich es noch mit Brennesselbrühe versuchen...Danke nochmal :)
 
Seit
Jul 21, 2018
Beiträge
7
Gefällt mir
3
Punkte
1
#9
Hallo Petersilienfreunde...ich hab meine Wurzelläuse tatsächlich mit starkem Pfefferminztee weg?bekommen. Einen Tropfen Öl hab ich noch in die Flasche mit reingetan...:DLiebe Grüße an allle!!
 
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
386
Gefällt mir
144
Punkte
43
Standort
Hessen
#11
Hallo JoSep vielen Dank für die Rückantwort. Ich gieße deswegen schon viel, aber sie ersäuft mir fast. Habe auch schon mit starkem Pfefferminztee in Richtung Wurzel gesprüht, in der Hoffnung, dass mal was anschlägt. Die Petersilie ist extra im Hochbeet...weil ich sonst immer Hämatoden hatte. Es ist zum Mäusemelken...:( Jetzt werde ich es noch mit Brennesselbrühe versuchen...Danke nochmal :)
Meinst Du Nematoden oder Hämorrhoiden ;)
 
Seit
Nov 23, 2018
Beiträge
18
Gefällt mir
3
Punkte
3
#12
Hallo Miteinander!

Eigentlich eine simple Frage: Wie alt wird Petersilie? Es wird immer behauptet Petersilie ist zweijährig!
Ich habe eine Petersilie, die ist bestimmt schon 6 Jahre alt. Kann mir das Einer erklären;) Die Pflanze hat schon richtige "Jahresringe", wie an einer Palme:D

MfG
Blauezampel:cool:
Guten Abend zusammen :)
:eek: Wie hast du das gemacht = sowas habe ich ja noch nie gesehen, bei mir ist sobald ich etwas abgeschnitten habe ,nie etwas nach gewachsen an der Petersilie
 
Oben