Wetter extrem

Pflanzensammler

Obergärtner
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
997
Gefällt mir
873
Standort
Wesermarsch
Hier im Norden geht gerade die Post ab ... Unwetter heißt es wohl neudeutsch, ich nenne das ein Gewitter!
Starkregen, bisher über 21 Liter/m² innerhalb von 45 Minuten. Herrlich, die Weiden werden es danken!
Weniger über eine längere Zeit wäre mir lieber - aber man kann nicht alles haben, die Enten wird es freuen!
Erst einmal muss ich nicht mehr gießen!:22x22-00:
 

bärchen

Obergärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
967
Gefällt mir
383
Standort
Bayern
Hier im Norden geht gerade die Post ab ... Unwetter heißt es wohl neudeutsch, ich nenne das ein Gewitter!
Starkregen, bisher über 21 Liter/m² innerhalb von 45 Minuten. Herrlich, die Weiden werden es danken!
Weniger über eine längere Zeit wäre mir lieber - aber man kann nicht alles haben, die Enten wird es freuen!
Erst einmal muss ich nicht mehr gießen!:22x22-00:
Das ist ungerecht. Bei uns im Süden ist kein Tropfen runtergekommen. Also war gießen angesagt.
Aber zu´m Glück können wir Menschen das Wetter nicht bestimmen (nur beeinflussen und das langt ).
Ansonsten gäbe es ständig Streit zwischen Bauern und Urlaubern.
Es reicht ja, dass wir schon die Uhren 2mal im Jahr umstellen.
 

Heikeaustirol

Profigärtner
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
400
Gefällt mir
326
Ja, das Wetter wird eindeutig extremer. Wenn die Sonne scheint, ist es sofort fast unerträglich heiß. Wenn nicht, ist es gefühlt kalt.
Bei uns wird es jetzt mal eine Woche lang regnen.
 

bärchen

Obergärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
967
Gefällt mir
383
Standort
Bayern
Aus einer Extreme in die andere. Scheinbar war ich gestern zu früh dran mit meiner Kritik. Kurz vor Mitternacht hat es auch bei uns angefangen. Erst sah man nur eine Menge Blitze. Aber dann.!! Der Donner kam immer näher
und auf einmal, so von einem Moment auf den anderen ist ein Sturm aufgekommen und geschüttet hat´s wie aus Kübeln. Ich habe noch gerade rechtzeitig meine noch blühenden Weihnachtssterne reinholen könen, sonst wärren die , glaube ich, vo´m Balkon runtergeflogen. Ab und zu war ein Donner zu hören, das hat sich angehört, als hätte eine Bombe ins Haus eingeschlagen. Halt richtiges Sommergewitter.
Wenn es früher so stark und laut donnerte hat man uns immer gesagt "Petrus kegelt", wahrscheinlich um uns Kindern die Angst davor zu nehmen. Gestern hat er aber ziemlich oft alle neune getroffen.
 
Oben