Welche Pflanze ist das?

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Gefällt mir
279
Die Pflanze im Hintergrund halte ich eher für eine Wisteria. Wuchsform und soweit ich die Blätter zu erkennen meine sieht das nach "Blauregen" aus.
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.098
Gefällt mir
679
Tiogo,

die hinten an der Wand? Könnte vom Stamm und denn Blättern her stimmen.
 

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Gefällt mir
279
Grüß dich Lillia Bella,

ja. die mit dem Rankgitter drumrum. Aber ich bin vorsichtig geworden was Pflanzen bestimmen angeht, wenn das Bild nicht hundertprozentig scharf ist. Hab grad noch Campanula gegoogelt. Heute morgen war ich zu müde um noch zu forschen. Da gibt es ja unglaublich viele Sorten- und so schöne dabei. Auf dem Bild oben hätte ich sie nicht als solche erkannt, wobei mir die prägnante Knospenform bekannt vorkam. Aber dann auch immer grad den Namen parat zu haben funktioniert nicht immer:22x22-08:
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.098
Gefällt mir
679
Tiogo, alles was ich je im Garten hatte oder habe kenne ich meisten und das auch mit Namen. Oft nur der "Familiennamen" wie hier Campanula, ohne den Sorten Namen.

Manchmal fällt er einem auf Anhieb nicht ein, aber nach kurzer Zeit schon.

Die sind sehr schön und auch dankbar im Garten und die in der freien Natur ebenfalls.
 

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Gefällt mir
279
Ich habe im Garten nur zwei hohe Sorten: Die nesselblättrige und die pfirsichblättrige Glockenblume. Die nesselblättrige gedeiht sehr gut, aber die pfirsichblättrige tut sich äußerst schwer. Da kommen immer nur ein paar vereinzelte. Sie hat wohl noch nicht den richtigen Standort. Schon so oft betrachtet, aber ich könnte jetzt nicht sagen, wie die Knospenform bei meinen genau aussieht.
 
Oben