Weinrebe

Vosseler

Sämling
Seit
Sep 22, 2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo liebes Forum,
schön, dass es ein solches Forum gibt.
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Im Frühjahr habe ich eine Muskat-Rebe an die Südwand meines Hauses gepflanzt.
Leider sind die Trauben klein geblieben, aufgeplatzt und vertrocknet.
Ich habe regelmäßig gegossen und nichts zurückgeschnitten.
Anbei mal ein Foto.
Was habe ich falsch gemacht oder was muss ich ändern damit ich nächstes Jahr reife Trauben bekomme?

Lieben Dank im Voraus
 

Anhänge

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
990
Ist das eine Tafel Traube der Sporte Muskat blau ?

Sie steht sehr nahe an der Hauswand . Wie sehr steht das Dach über ? Hat man die Weinrebe an einer Wand platziert, kann das Regenwasser nicht gut an die Wurzeln der Pflanze gelangen.
In diesem Fall sollte man die Pflanze im ersten Jahr alle 5 - 6 Tage wässern, mit 10 bis 20 Liter Wasser.

Ich lasse im ersten Jahr nur einen Haupttrieb an der Rebe, alles andere schneide ist ab.





 
Oben