Wandelröschen

heidrun

Sämling
Seit
Okt 17, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
3
Ich habe ein schönes Wandelröschen. Kann ich dieses Überwintern auf der Terrasse in einem kleinen Plastikgewächshaus?
2019_09_07_Wandelröschen.jpg
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.558
Gefällt mir
1.560
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Ich habe ein schönes Wandelröschen. Kann ich dieses Überwintern auf der Terrasse in einem kleinen Plastikgewächshaus?
Leider nicht heidrun
Das Wandelröschen (Lantana) benötigt eine mindest Temperatur von +10°. Das würde nur mit einer Gewächshaus-Heizung zu schaffen sein.
Der Gedanke, dass ein Gewächshaus oder Pflanzen-Sack, ohne zusätzliche Heizung, vor Kälte oder gar Frost schützen, ist sehr verbreitet... erfüllt aber leider meist nicht die Erwartungen :22x22-emoji-u1f644:
Diese Maßnahmen geben sehr guten Schutz gegen Wind und damit gegen Austrocknung und zusätzlicher Kühlung (gefühlte Kälte haben auch Pflanzen).
Doch meine Versuche mit Pflanzen-Schutz-Säcken haben gezeigt, dass schon nach Mitternacht die Temperatur innerhalb des Sackes sich der Umgebungs-Temperatur angepasst hatte.
Beim Gewächshaus dauert es, durch die tagsüber größere gespeicherte Wärmemenge, länger, aber 1 - 2 Tag später haben sich die Temperaturen auch angepasst... :22x22-emoji-u1f610:
...meine Versuche mit Pflanzen-Schutz-Säcken... Guggst DU hier:
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxi

Gärtner
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
267
Gefällt mir
191
Ich habe ein schönes Wandelröschen. Kann ich dieses Überwintern auf der Terrasse in einem kleinen Plastikgewächshaus?Anhang anzeigen 3532
Hallo Heidrun . ich habe auch ein Wandelröschen im Topf - was die Überwinterung angeht, kommt drauf an in welcher Gegend du wohnst...
Bei uns ist es möglich, wenn der Topf an einem geschützten, überdachten Platz überwintert.
Den Topf stellst auf Holz oder Styrapor drauf, ein paar 'Tannenäste drüber und Jutesack wären noch gut.
Da ja das Wandelröschen eh bald bis auf 10cm-15cm zurückgeschnitten wird und erst im Frühjahr wieder neu austreibt, geht diese Überwinterung in milden Gegenden wie bei uns schon.
Mein Wandelröschen habe ich schon zurück geschnitten und steht schon in einer Ecke.
Sollte es aber für längere Zeit hohe Minusgrade bekommen, ist ein Frostfreier Raum zu empfehlen.
IMG_20191019_124238349_HDR.png

Meines treibt schon wieder aus, habs aber jetzt rein in den Schuppen gezogen weil es stark geregnet hat.
Plastikgewächshaus auf der der Terrasse kann funktionieren, aber wie gesagt, die Überwinterung der Pflanzen hängt immer auch davon ab, in welcher Klimazone man wohnt, je nachdem muss man vorgehen.
In sehr kalten Gegenden im Winter ist es besser in einer Garage oder Keller zu überwintern, auf jedenfall Frostfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
991
Ich wohne in einer Weinbau Gegend, Mittelrhein Tal, aber ein Wandelröschen bekäme ich hier nie draußen über den Winter. Auch nicht wenn's geschützt steht.
 
Oben