Tomatenblätter haben Flecken, Tomaten sind weich und schrumpelig

Dieses Thema im Forum "Krankheiten" wurde erstellt von christiane937, 8. Juli 2018.

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. christiane937

    christiane937 Keimling

    Registriert seit:
    8. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, einige meiner Tomatenpflanzen (alle im Kübel) haben seit einiger Zeit Flecken, die Blätter rollen sich ein . Ich vermute Kalziummangel, hatte aber noch keine Zeit etwas dagegen zu unternehmen. Heute stellte ich bei zweien der Pflanzen fest, dass die Haut der Früchte schrumpelt und sie weich geworden sind.
    Ich ziehe schon das sechste Jahr Tomaten, hatte das aber noch nie und habe auch keine Bilder zu den schrumpeligen Tomaten im Internet gefunden, geschweige denn eine Erklärung.
    Könnte es auch Staunässe sein? Das betreffende Pflanzgefäß haben wir dieses Jahr neu bekommen, es hat kein Loch, ist aber seehr groß. Da es jetzt ja so heiß war, habe ich vielleicht zu viel gegossen?

    Kennt irgendjemand das Phänomen?

    IMG_20180708_201130.jpg IMG_20180708_202244.jpg
     
  2. pyracantha1955

    pyracantha1955 Keimling

    Registriert seit:
    10. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christiane,
    ich vermute das Du dir mit den Tomatenpflanzen die Krautfäule eingefangen hast.