Tiere in meinem Garten

Fabiana

Junggärtner
Seit
Jul 19, 2020
Beiträge
84
Gefällt mir
51
Standort
Rheinhessen
Ganz viele Tiere hab ich heute entdeckt. Keine Ahnung was das alles ist...
Eine kleine Blindschleiche, leider tot, irgendwer hat eine Spinne gefangen und ein Frosch oder sowas...
Und Hornisse natürlich. Ich liebe die!
 

Anhänge

Fabiana

Junggärtner
Seit
Jul 19, 2020
Beiträge
84
Gefällt mir
51
Standort
Rheinhessen
Ich glaub auch nicht, dass sie ins Haus kommt. Sie wohnt irgendwo in den Sträuchern und holt sich ab und zu ihre Nuss oder was auch immer. Manchmal piepst sie ganz laut und ganz selten ist da auch noch eine andere Maus, eine mit großen Ohren, dann dengeln die sich ums Futter...
 

bärchen

Obergärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
995
Gefällt mir
391
Standort
Bayern
Ich glaub auch nicht, dass sie ins Haus kommt. Sie wohnt irgendwo in den Sträuchern und holt sich ab und zu ihre Nuss oder was auch immer. Manchmal piepst sie ganz laut und ganz selten ist da auch noch eine andere Maus, eine mit großen Ohren, dann dengeln die sich ums Futter...
Die Spitzmanus ernährt sich meines Wissens nach hauptsächlich von Würmern, Larven.....und lebt auch im Winter draussen. Die Hausmaus hingegen, macht sich es sich dann gerne im Keller oder in der Scheune gemütlich, je nachdem wo es was leckeres zu fresen gibt.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
521
Gefällt mir
185
Ach, habe schon Spitzmaus im Haus mitbekommen. Vermutlich hatte die sich verlaufen... wurde auch eingefangen und rausgebracht. Auf alle Fälle war die total süß.
 

bärchen

Obergärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
995
Gefällt mir
391
Standort
Bayern
Amsel, kommt bis auf einen halben Meter zu mir.
Sobald die Tiere merken, daß wir ihnen nichts antun, verlieren sie auch die Angst vor uns.
Als ich in meine jetzige Wohnung eingezogen bin, war gegenüber von uns nur freies Feld (ca 50m )breit und anschließend der Wald. Die Rehe kamen bis zu´m Gehsteig, ließen sich sogar streicheln,und wenn sie dann noch ein Stück Apfel bekamen, das haben sie dann richtig genossen.
 

bärchen

Obergärtner
Seit
Okt 23, 2019
Beiträge
995
Gefällt mir
391
Standort
Bayern
Ich merk grad, ich bin zu blöd um mit Zitat zu antworten...
Vor Dir rennen die Katzen weg?
Die sind doch bekannt dafür, das sie gerne schmusen. Oder hast Du einen Hund ? das riechen sie nähmlich und dann gehen sie gerne auf Abstand.
Zu blöd? Glaube ich nicht. DU brauchst bloß bei dem Beitrag auf den Du antworten möchtest auf "Antwort" (unter re.) klicken, Dann erscheint dieser Beitrag in einem Fenster und darunter kannst Du dann Deinen schreiben.(unter dem letzten "/QUOTE")
Aber denk nir nichts DU bist nicht die Einzige. Ich glaube jeder hat Anfangsschwierigkeiten gehabt :22x22-13:
 

Kartoffelkäfer

Junggärtner
Seit
Jul 26, 2020
Beiträge
106
Gefällt mir
75
Standort
Land Brandenburg
Die Sache mit den Anfangsschwierigkeiten kann ich nur bestätigen. Wenn ich nicht meine Tochter hätte, so könnte ich so manche Funktionen in Communities nicht nutzen. Mittlerweile habe ich schon ein wenig Routine, aber es dauert. :22x22-08:
 
Oben