Tiere in meinem Garten

Fiducia

Profigärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
527
Gefällt mir
549
Standort
Ostfriesland
Dieses Jahr haben hier Dompfaffe gebrütet. Sie kamen /kommen schon seit einiger Zeit zur Wassertränke, aber ich nahm an, sie würden irgendwo in der Nachbarschaft brüten, bis ich das Nest in der Hecke entdeckt hatte.Eigentlich wollen die lieber Nadelgehölze, aber die passen sich auch wohl an. Vielleicht hat auch die Wassertränke überzeugt, hier zu brüten. Es war ja lange Zeit extrem trocken.Die Gimpel halten sich auch jetzt noch hier auf, man sieht und hört sie oft. Das ist schon etwas besonderes für mich, da ich sie sonst nur im Winter ab und zu am Futterplatz sah.
dompfaff.JPG
gimpel.JPG
 

Reseda

Junggärtner
Seit
Jun 12, 2020
Beiträge
111
Gefällt mir
78
Standort
Rhld.Pfalz
hübsch deine Tierchen.....die gebänderten und die gefiederten :)
Einen Dompfaff habe ich hier noch nie gesehen.
 

Weide

Jungpflanze
Seit
Jan 13, 2020
Beiträge
21
Gefällt mir
14
Eine Vogeltränke so nah am Haus wird also tatsächlich angenommen, Fiducia?
Danke für die Fotos!
 

Blumentopfgärtner

Junggärtner
Seit
Jun 8, 2020
Beiträge
143
Gefällt mir
64
Darfst Du Dich überhaupt dem Nest nähern?
Der Nistkasten hängt auf dem Balkon und wird schon das zweite Jahr von Blaumeisen zum Brüten genutzt. Anfangs wird geschimpft aber nach einer Woche sind denen die Zweibeiner egal...:22x22-emoji-u1f600:
 

Anhänge

Oben