Thuja Smaragd

Uschi

Jungpflanze
Seit
Mrz 16, 2019
Beiträge
28
Gefällt mir
35
Standort
Hedwig-Holzbein
Hallo in die Runde, kann mir jemand sagen was mit meinem Thuja occidentalis "Smaragd" los ist. Alle anderen sehen super aus, nur der eine, obwohl der gleiche Standort und die gleiche Pflege "mickert".
Die Spitzen sind braun und und er sieht "müde" aus.
Über hilfreiche Tipps würde ich mich freuen.
 

Anhänge

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.203
Gefällt mir
972
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Uschi
sieht nach Pilzbefall aus, bekommen die schwächsten Pflanzen zuerst, vielleicht wurden die Wurzel im Winter angeknappert oder das Erdreich ist dort dichter oder steiniger, oder, oder, oder...
Ausgerechnet die so herrlich leuchtend grüne Smaragd ist anfällig für Standort-Probleme und Pilzbefall - ich weiss es aus wiederholter eigener Erfahrung.
Viel machen kannst Du leider nicht... versuch es mal mit max. 50 Gramm Bittersalz (Magnesium) auf 1m x 1m Fläche (Pflanze in der Mitte) aber erst sobald wieder Regentage kommen...
Wünsche Erfolg und liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Uschi

Jungpflanze
Seit
Mrz 16, 2019
Beiträge
28
Gefällt mir
35
Standort
Hedwig-Holzbein
Hi Uschi
sieht nach Pilzbefall aus, bekommen die schwächsten Pflanzen zuerst, vielleicht wurden die Wurzel im Winter angeknappert oder das Erdreich ist dort dichter oder steiniger, oder, oder, oder...
Ausgerechnet die so herrlich leuchtend grüne Smaragd ist anfällig für Standort-Probleme und Pilzbefall - ich weis es aus wiederholter eigener Erfahrung.
Viel machen kannst Du leider nicht... versuch es mal mit max. 50 Gramm Bittersalz (Magnesium) auf 1m x 1m Fläche (Pflanze in der Mitte) aber erst sobald wieder Regentage kommen...
Wünsche Erfolg und liebe Grüße
Hi Stachelbär,
ähnliches befürchte ich auch. Heute kommt der Gärtner nochmal vorbei, bei dem ich die Pflanzen im letzten Herbst gekauft habe. Der wird mir wohl dasselbe erzählen. Auf jeden Fall danke für die Antwort. Auch dir einen schönen Tag und Wochenende. :cool::):22x22-emoji-u1f31e:
LG Uschi
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.203
Gefällt mir
972
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Stachelbär,
ähnliches befürchte ich auch. Heute kommt der Gärtner nochmal vorbei, bei dem ich die Pflanzen im letzten Herbst gekauft habe. Der wird mir wohl dasselbe erzählen. Auf jeden Fall danke für die Antwort. Auch dir einen schönen Tag und Wochenende. :cool::):22x22-emoji-u1f31e:
LG Uschi
Für die Zukunft:
Wintergrüne Pflanzen immer erst im Frühjahr setzen, sind sonst nicht genug eingewurzelt, um ausreichend Wasser bei Kälte und Wind zu bekommen...
 
Oben