Säulenapfelbaum

akkord

Sämling
Seit
Sep 22, 2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Seit 2 Jahren sitzt ein Säulenapfelbaum in einem Kübel 50x50, Sorte red cats, blüht jedes Jahr voll, setzt viel Frucht an verliert in der Zeit bis zur Reife alle Äpfel.
Wird ausreichend gewässert, Wasser kann ablaufen, keine Staunässe. Was kann die Ursache sein?
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
990
Hast du einen Befruchter Apfelbaum in der Nähe stehen? Eine Möglichkeit könnte sein, dass die Äpfel nicht befruchtet wurden.

Apfelbäume ( Obstbäume) werfen alle Früchte ab, die im Frühling nicht genug befruchtet wurden.
 

akkord

Sämling
Seit
Sep 22, 2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hast du einen Befruchter Apfelbaum in der Nähe stehen? Eine Möglichkeit könnte sein, dass die Äpfel nicht befruchtet wurden.

Apfelbäume ( Obstbäume) werfen alle Früchte ab, die im Frühling nicht genug befruchtet wurden.
Die Blüten haben zu 90% Früchte angesetzt, ein großer Apfelbaum steht daneben. Gibt es bei Apfelblüten - ein bisschen schwanger?
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.424
Gefällt mir
990
Theoretisch schon.

Der Baum erkennt welche Früchte nicht richtig befruchtete sind und stößt sie dann ab.
Beim Apfelbaum erkennt man es besonders gut, andere Obstbäume machen das aber auch.

Andere Apfelbaum. Ist der denn als befruchter Sorte geeignet? Da sind nicht alle mit jeder Sorte kompatibel.
Genau sie wichtig, wie war der Insektenflug , gab es genug an den Blüten zum befruchten?
 
Oben