Raupenfutter

firedragon

Sämling
Seit
Jan 15, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
2
Ich möchte etwas mehr für usere heimischen Schmetterlinge im Garten anbieten.
Eigentlich mehr für dessen Nachzucht. Brennesseln habe ich beispielsweise für das Tagpfauenauge.
Es gibt ja aber nicht nur diesen Tagfalter. Was fressen Zitronenfalterraupen oder Schwalbenschwanzraupen,
Schachbrettraupen und Fuchsraupen und all die anderen ? Ich habe einiges an Literatur, da werden aber nur
die Futterpflanzen für den Schmetterling erklärt und vorgestellt.
Hat jemand von Euch einige Tips ?
 

Blütenfreundin

Keimling
Seit
Sep 1, 2018
Beiträge
14
Gefällt mir
7
Das finde ich super! Brennnesseln sind auch für den kleinen und großen Fuchs gut...Schachbrett und Zitronenfalter weiß ich nicht, aber Schwalbenschwanz und Segelfalter, denn ich gebe mir mir diesen beiden sehr große Mühe und habe auch tatsächlich jedes Jahr 4 - 5 Raupen im Garten ( mehr leider nicht...)...sie fressen nur an Doldenblütlern wie Möhre, wilde Möhre, Dill und bei mir am Staudenfenchel :)
 

Anhänge

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
1.020
Gefällt mir
774
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Das finde ich super! Brennnesseln sind auch für den kleinen und großen Fuchs gut...Schachbrett und Zitronenfalter weiß ich nicht, aber Schwalbenschwanz und Segelfalter, denn ich gebe mir mir diesen beiden sehr große Mühe und habe auch tatsächlich jedes Jahr 4 - 5 Raupen im Garten ( mehr leider nicht...)...sie fressen nur an Doldenblütlern wie Möhre, wilde Möhre, Dill und bei mir am Staudenfenchel :)
Eine "Dill-Falter-Raupe" ? ;)

Zitronenfalter-Raupen fressen die Blätter von Faulbaum und Kreuzdorn

Schachbrettfalter-Raupen ernähren sich von Gräsern, sofern nicht gemäht
 
Zuletzt bearbeitet:

firedragon

Sämling
Seit
Jan 15, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
2
Ich möchte etwas mehr für usere heimischen Schmetterlinge im Garten anbieten.
Eigentlich mehr für dessen Nachzucht. Brennesseln habe ich beispielsweise für das Tagpfauenauge.
Es gibt ja aber nicht nur diesen Tagfalter. Was fressen Zitronenfalterraupen oder Schwalbenschwanzraupen,
Schachbrettraupen und Fuchsraupen und all die anderen ? Ich habe einiges an Literatur, da werden aber nur
die Futterpflanzen für den Schmetterling erklärt und vorgestellt.
Hat jemand von Euch einige Tips ?
Das finde ich super! Brennnesseln sind auch für den kleinen und großen Fuchs gut...Schachbrett und Zitronenfalter weiß ich nicht, aber Schwalbenschwanz und Segelfalter, denn ich gebe mir mir diesen beiden sehr große Mühe und habe auch tatsächlich jedes Jahr 4 - 5 Raupen im Garten ( mehr leider nicht...)...sie fressen nur an Doldenblütlern wie Möhre, wilde Möhre, Dill und bei mir am Staudenfenchel :)
Danke Blütenfreundin, dann werde ich mal in eine Ecke wilde Möhre und Dill ansäen. Vielleicht tut sich was im Laufe der Zeit.
 

firedragon

Sämling
Seit
Jan 15, 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
2
Eine "Dill-Falter-Raupe" ? ;)

Zitronenfalter-Raupen fressen die Blätter von Faulbaum und Kreuzdorn

Schachbrettfalter-Raupen ernähren sich von Gräsern, sofern nicht gemäht
Dir auch "Danke" Stachelbär. Gräser kann ich stehen lassen, das ist kein Problem. Für den Faulbaum finde ich auch noch einen ausreichenden Platz.
 
Oben