Minze oder Pfefferminze?

Minze

Keimling
Seit
Apr 16, 2018
Beiträge
10
Gefällt mir
1
Punkte
3
#1
Ist das (Foto unten) eine Minze oder eine Pfefferminze? Ich habe mich schon immer gefragt, wo die Unterschiede liegen. Weiß das jemand? Welche Merkmale unterscheiden die beiden und woran kann man sie erkennen?
 

Anhänge

Seit
Apr 22, 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Punkte
1
#2
Hallo Minze, es gibt bei uns ca 30 verschieben Sorgen Minze. Dazu gehört auch die Pfefferminze. Warte am besten die Blüte ab und mach nochmal ein Foto. Auch die Stängelfarbe wäre gut. Am besten erkennstdu die Pfefferminze am Geschmack. Pfeffrig scharf, erst warm dann kühlend. Die anderen Sorten enthalten wenig bis gar kein Menthol, deshalb schmecken sie viel milder . Wächst die wild bei dir?
 

Minze

Keimling
Seit
Apr 16, 2018
Beiträge
10
Gefällt mir
1
Punkte
3
#3
Hallo Bine,
vielen Dank für deine Antwort. Die (Pfeffer-)Minze habe ich gekauft und sie in den Balkonkasten gepflanzt. Ich habe eine Minze und eine Pfefferminze gekauft und habe vergessen, was was war... Wie sehen denn die Blüten aus?
 
Seit
Apr 22, 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Punkte
1
#4
Hallo Minze, sry hatte eine Weile nicht hier reingeguckt. Die Blüten sind auch recht schwer zu unterscheiden. Im Vergleich wäre es am besten. Kannst du von beiden Minzen nochmal ein Foto einstellen ? oder du machst einfach den besagten Geschmackstest . LG Bine
 
Seit
Aug 24, 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Punkte
3
Standort
südlich von Berlin
#5
hallo,
es gibt ca. 350 winterharte Minzarten, die sich in versch. Gruppen unterteilen. Die am meisten verbreitete Gruppe ist Mentha piperita. Vertreter dieser Gruppe werden oft als Pfefferminze bezeichnet. Blätter und Stengel unbehaart, leicht gezackter Blattrand, Stengel grün manchmal bräunlich, rötlich
Tipp: in Österreich gibt es einen Minz-Spezialisten, der über 400 Minzarten hat - er nimmt allerdings selten deutsche Namen sondern die lateinischen Namen. Hermann Rachlinger - vielleicht kann er dir helfen :)
 

Minze

Keimling
Seit
Apr 16, 2018
Beiträge
10
Gefällt mir
1
Punkte
3
#6
Vielen Dank für die Antworten! Worin unterscheiden sich die beiden denn geschmacklich? Und Pfefferminze ist also eine Unterkategorie der Minze?
 

Minze

Keimling
Seit
Apr 16, 2018
Beiträge
10
Gefällt mir
1
Punkte
3
#7
hallo,
es gibt ca. 350 winterharte Minzarten, die sich in versch. Gruppen unterteilen. Die am meisten verbreitete Gruppe ist Mentha piperita. Vertreter dieser Gruppe werden oft als Pfefferminze bezeichnet. Blätter und Stengel unbehaart, leicht gezackter Blattrand, Stengel grün manchmal bräunlich, rötlich
Tipp: in Österreich gibt es einen Minz-Spezialisten, der über 400 Minzarten hat - er nimmt allerdings selten deutsche Namen sondern die lateinischen Namen. Hermann Rachlinger - vielleicht kann er dir helfen :)
Mensch, Spezialist für Minze, tolle Sache, was es nicht alles gibt. Aber soooo wichtig ist es dann auch wieder nicht, als dass ich den Herrn Professor belästigen würde wolle ;) Essbar sind sie ja eh beide
 
Seit
Aug 24, 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Punkte
3
Standort
südlich von Berlin
#8
hallo, wie blüht die Minze? Blütenfarbe? Blütenform (ährenförmig, rosettenförmig am Blattansatz, kugelförmig)?
Stengel rund oder vierkantig, Stengel komplett grün oder nach unten rötlich werden?
Gibt es Behaarung am Stengel oder der Blattunterseite?
Wie ist der Minzduft : mild, scharf, mit Fruchtnote...?
Wie groß (hoch) wird die Minze?
Wenn du ihm das mit dazu Bild beschreiben kannst, bekommst du bestimmt eine Antwort.
 
Oben