Meine Gärten...

Calypso

Sämling
Seit
Jun 27, 2020
Beiträge
2
Gefällt mir
1
Standort
Deutschland
Es war einmal ein schöner großer Garten... Naja, dann fiel es unserer Gemeinde ein, dass man dort doch einen neuen Parkplatz hinbauen könnte. Das ist nun fast 3 Jahre her. Inwzischen ist alles verwildert und kein Durchkommen mehr. Alles was zu einem schönen Garten gehört (Pflanzen verschiedener ARt, Gartenmöbel, Gartengeräte) mussten wir verschenken.
Dank meinem Vermieter, der mir die Möglichkeit gab an unseren Hauswänden meinen neuen, halt kleineren Garten anzulegen, bin ich nun wieder mit meinen Pflanzen beschäftigt. Außer Blumen wachsen nun auch Kräuter, Kartoffeln, Tomaten, Heidelbeeren und Erdbeeren. Sogar einen Weinstock konnte ich pflanzen!
In der Wohnung habe ich im Moment nur neue Avocado-Pflanzen und meine Plumeria und jede Menge Kakteen.
In meiner alten Wohnung hatte ich jede Menge Orchideen, aber hier sind die Stellplätze ungünstig. Leider.
 

Anhänge

Calypso

Sämling
Seit
Jun 27, 2020
Beiträge
2
Gefällt mir
1
Standort
Deutschland
Ich habe zwei Plumerien in einem flachen Topf, da ich beim Kauf gesagt bekam, sie wären Flachwurzler. Ist das wirklich so, oder kann ich sie beim Umtopfen in normal tiefe Töpfe pflanzen?
 

Pflanzensammler

Obergärtner
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
997
Gefällt mir
873
Standort
Wesermarsch
Frangipani können gerne in einen "normalen" Topf gesetzt werden, wichtig ist das Substrat! Der Topf sollte allerdings nicht zu groß sein sonst werden die blühfaul!
Für gute Informationen empfehle ich "frangipani-garden.de".
Meine stehen gerade am Anfang des Wachstums, Blütenstände aus dem Vorjahr gehen gerade auf. Dauert aber noch!
 

Anhänge

Oben